Nach Oben
Grüezi und willkommen zum Bergsicherheit-Guide Teil 2! Nachdem wir uns das letzte Mal mit den verschiedenen Risiken und Faktoren, die unsere Gebirgsabenteuer beeinflussen auseinander gesetzt haben, wollen wir uns heute mit den verschiedenen Bergsportdisziplinen befassen. Im Sommer wird gewandert, im Winter die Skier oder Snowboards angeschnallt. Diese zwei Varianten sind wahrscheinlich die zwei verbreitetsten und beliebtesten. Aber unsere Bergketten haben noch wesentlich mehr zu bieten. Wir haben uns die Mühe gemacht, extra für euch die 4 angesagtesten Bergsportdisziplinen zusammenzufassen. Die 4 angesagtesten Bergsportdisziplinen: 1. Das Bergwandern/Bergsteigen Eine der beliebtesten Bergsportdisziplinen überhaupt. Von kleinen Kindern eher abgelehnt, stellt das Wandern oder Bergsteigen für viele von uns einen absoluten Genuss dar. Jeder, der ein solches Abenteuer schon einmal gewagt hat, kennt das Gefühl die Bergspitze zu erreichen und ein Gefühl zu empfinden dass seines Gleichen sucht. Die Anstrengungen sind schnell vergessen und verlaufen sich in einem Gefühlsmix von Freihei
Ob alleine oder als Gruppe, Gebirgssport macht einfach Spaß Egal zu welcher Jahreszeit, unsere Gebirge in Deutschland oder auch im Ausland haben immer eine gewisse Anziehungskraft. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, intensiv Sport zu betreiben oder eben auch einfach mal die Seele baumeln zu lassen und das tolle Panorama und die verschiedenen Eindrücke auf sich wirken zu lassen.Die Natur hat in d
Für alle, die den weißen Spaß jenseits der planierten Pisten suchen, wird es Zeit, die LVS-Ausrüstung aus dem Keller zu holen, auf Funktionstüchtigkeit zu überprüfen und den sicheren Umgang damit zu üben. Im Einzelnen solltet ihr die Hardware und di
In diesem Artikel erfährst du, auf was man beim Klettersteigen und vor allem bei der Wahl der Ausrüstung achten muss, um deine Bergtour für dich selbst und deine Begleiter sicher zu gestalten. Das Klettersteigset – der Lebensretter undefinedwichtigsteundefinedim Falle eines Sturzes einen Großteil der Energie auf und verringert so die Wucht des Sturzesundefined Nach den Normen EN 958 und UIAA 128
Der Lawinenairbaghersteller ABS reagiert auf eine von seinem Zulieferer verursachte Fehlerquelle mit einer sofortigen Rückrufaktion: Alle im Umlauf befindlichen europäischen Stahlpatronen (schwarz) mit Befülldatum vor dem 03. Dezember 2014 müssen ausgetauscht werden. Beim Befüllungsprozess durch den Zulieferer könnten Bearbeitungsrückstände in die Patrone gelangt sein, die das Airbag-System bei einer zukünftigen Auslösung blockieren. Daher sind auch alle Rucksäcke mit ABS TwinBag-Systemen (Doppelairbags), die jemals mit einer Stahlpatrone ausgelöst wurden, zur Überprüfung an ABS einzusenden. Nicht betroffen sind ABS Carbonpatronen und ABS Monoairbags.Der Produzent und Abfüller der Stahlpatronen, die in Airbag-Systemen zum Einsatzkommen, hat ABS darüber informiert, dass im Zuge des Befüllungsprozesses die geliefertenStahlpatronen möglicherweise mit Bearbeitungsrückständen verunreinigt worden sind. DiesePartikel können das ABS-System bei der Auslösung unter Umständen blockieren.Dieses v
Newsletter