Nach Oben
Zu wissen was in einem Ski drin ist, ist das eine. Viel entscheidender für die richtige Skiempfehlung ist es aber zu wissen, wie er sich im Schnee und bei unterschiedlichen Fahrweisen verhält.Anreise Also war das Motto für uns vom engelhorn Ski- und Skischuhteam wie jeden Winter: Raus auf die Piste und die neuen Bretter testen! Als perfekte Location hat sich hier in den letzten Jahren der Söldener Gletscher bewährt, da hier alle namhaften Skihersteller mit Testmaterial vertreten sind. Die Müdigkeit aufgrund der späten Anreise am Samstagabend war bei allen 17 Teilnehmern mit den ersten Blicken auf den wunderbar verschneiten Gletscher am Sonntagmorgen wie weg geblasen. Nicht lange gezögert, Gruppen eingeteilt, kurze Testeinweisung und los ging's.Im Fokus: Blizzard und Stöckli Besonders im Fokus in diesem Jahr standen Blizzard als neue Marke an der engelhorn Skiwand sowie Stöckli, die das erste Mal mit Testmaterial beim Test vor Ort waren. Blizzard Ski: Was sich an den beiden Testtagen gezeigt hat ist, dass es heute keinen schlechten Ski mehr gibt. Vielmehr bietet sich bei der Vielfalt der Skimodelle die Möglichkeit, so individuell auf die Wünsche des Skifahrers einzugehen wie nie z
Auch dieses Jahr haben wir von der engelhorn sports Snowboardabteilung die neuesten Snowboards der Saison 2014/2015 auf dem Tiefenbachgletscher in Sölden für euch getestet. Wie ihr euch vorstellen könnt, waren wir alle heiß darauf, das erste Mal in der Saison auf dem Board zu stehen. Nach Ladenschluss machten wir uns Samstagabend direkt auf den Weg in die Berge. Sonntags erwarteten uns bei sommerlichen Temperaturen bereits die Hersteller der Marken Nitro, Rome, Flow, Ride, Arbor und Burton an der Talstat
Nitro Team
Alle Marken auf dem Berg zum Test
Rome MOD Rocker
Letzte Woche ging es für das engelhorn sports Team in die Goretex-Academy nach Sölden. Nach mehr als 7 Stunden Busfahrt kam das 26-köpfige engelhorn sports Team aus den Abteilungen Skibekleidung, Outdoor-Textil und der Kinderabteilung endlich in Längenfeld im Ötztal an. Doch von Schnee und Eis fehlte jede Spur – kein Wunder, denn an diesem schönen Oktobertag war es 15°C warm. Am späten Abend lernten wir schließlich noch unsere erfahrenen Bergführer kennen, die uns glücklicherweise mitteilten, dass wir auf den gut präpa
Gore-tex Academy in Sölden
Die Mädels in der Gore-tex Bekleidung
Nachdem meine Kollegin Anna euch schon von den besten Mädels-Boards berichtet hat, sind heute die Männer an der Reihe! Der überraschend enorme Neuschnee in Sölden gepaart mit den neusten und freshesten Boards unter den Füßen war die perfekte Kombina
Wo ist denn eigentlich der Sommer? In Sölden leider definitiv nicht, davon konnten wir uns bei der Schnitzeljagd am letzten Juni-Wochenende überzeugen. Statt einem sonnigen Start auf 3000 m gefolgt von staubigen Trails, standen einstellige Temperatu
schnitzeljagd
Newsletter