Nach Oben
Gute Gründe und fünf Tipps für mehr Sport in der kalten Jahreszeit Nass, kalt , dunkel. Ein Tief jagt das nächste. Kurz und knapp: Jetzt ist die beste Zeit, um sich beim Sport Energie für die sonnenarmen Tage zu holen. Auch wenn es schwer fällt, aber es gibt viele gute Argumente - besonders in den ungemütlichen Monaten - an der frischen Luft zu trainieren oder sich fürs Fitnessstudio zu motivieren. Das größte Hindernis ist meist nicht das Wetter, sondern der innere Schweinehund - und wir zeigen euch, wie ihr auch diesen vertreiben könnt. Hier kommen vier gute Gründe, bei jedem Wetter zu trainieren: FREIE BAHN Wer will schon bei Regen raus? IHR! Genießt die freie Bahn auf allen Strecken und dreht endlich eure Runden, wie ihr sie möchtet. Auch beim Biken ist die Wahrscheinlichkeit gering, dass euch ein unvorsichtiger Spaziergänger über den Weg läuft. Achtet allerdings auf feuchtes Laub und glatte Pfade - ein gutes Profil hält euch besser in der Spur! Mit der richtigen Bekleidung ist auch der Regen nicht mehr als eine leichte Erfrischung. Auf der nächsten Seite findet ihr alles, was ihr für euer frostiges Workout benötigt. GESUND TRAINIEREN Während alle um euch herum kränkeln, lau
So langsam wird es richtig kalt draußen und trotzdem wollen wir natürlich unser Lauftraining nicht vernachlässigen! Bevor der Winter Einzug hält, solltet ihr eure Running-Ausrüstung noch einmal auf Vordermann bringen, damit keine Ausreden gelten... ;-) Wir zeigen euch heute die wichtigsten Running-Begleiter für den Winter. Doch zu allererst der einfachste, aber wichtigste Tipp zum Joggen im Winter: Ihr solltet leicht frieren, wenn ihr rausgeht! Denn wenn es schon angenehm warm ist, bevor ihr überhaupt zu
Seit nun etwas mehr als einem Monat bin ich im Besitz der Runner 3, einer GPS-Laufuhr mit Musikfunktion aus dem Hause TomTom, und muss wirklich sagen, dass ich durchweg positiv überrascht wurde. Ich, der aus dem Fußballsport kommt und das Laufen bis vor einiger Zeit hauptsächlich aus den Vorbereitungsphasen kannte, habe mir bisher noch nie wirklich Gedanken über meine Daten während des Trainings gemacht. Ebenso wenig über die Daten im Alltag. Seitdem ich diese allerdings so leicht abfragen und immer bei mir habe wurde
Kennst du den Moment, wenn der frühe morgen dich mit den ersten hellen Sonnenstrahlen weckt? Die Welt scheint noch zu schlafen und du weißt, dass du jetzt flink sein musst, um genau diesen Zauber einzufangen. Laufschuhe an, Kopfhörer auf und deine L
Wir möchten uns noch einmal bei allen Teilnehmern bedanken, die an unseren Laufcup-Serien und der Siegerehrung bei uns im Sporthaus teilgenommen haben! Wir hoffen die Runs haben euch Spaß gemacht und ihr konntet alle eure persönlichen Ziele erreiche
Newsletter