White Turf – Pferderennen der Extraklasse

Das internationale Pferderennen „White Turf“ in St. Moritz gehört zu einem der „top Events of Switzerland“. Es findet inmitten der einzigartigen Winterlandschaft der Engadiner Bergwelt statt und lockt durch seine einmalige Fusion zwischen Naturerleben und Actionsport jährlich viele Zuschauer und Aktive in die Region. Pro Jahr reisen um die 35 000 Besucher an, um diesen atemberaubenden hochkarätigen Pferde-Rennsport über 2,7 km auf dem zugefrorenen St. Moritzersee zu genießen.
Die Rennsportler treten an drei aufeinander folgenden Sonntagen, dem 05., 12. und 19. Februar, in verschiedenen Disziplinen gegeneinander an: Galopp- und Trabrennen wechseln sich im 30-Minutentakt ab; besonders beliebt ist vor allem aber das Skikjöring Rennen, bei dem sich Fahrer auf Skiern von unberittenen Vollblutpferden ziehen lassen.  Athleten und Pferde der exklusiven Spitzenklasse sammeln während des Events Punkte in den unterschiedlichen Disziplinen und hoffen zum Schluss mit dem Titel „König des Engadins“ und einem Preisgeld von 430 000 CHF ausgezeichnet zu werden. Auf der Fläche von 130 000 m² gibt es neben der Pferderennbahn allerdings auch einen nicht zu vernachlässigenden Bühnenteil, der mit Showeinlagen, Kunst, Catering und Livemusik zusätzlich für Attraktivität und Einzigartigkeit des Spektakels sorgt.
Habt ihr auch Lust euren Favoriten zuzujubeln, Wetten abzuschließen und bestes Catering in eindrucksvoller Kulisse zu erleben? Dann informiert euch weiter auf http://www.whiteturf.ch/ und sichert euch Tickets!
Newsletter