Wandern im Herbst: 3 der schönsten Gegenden

Der Herbst ist die schönste Jahreszeit – finde ich zumindest! An den letzten Wochenenden war ich immer mindestens einen Tag in den Bergen unterwegs und es war so wunderschön.

Morgens wenn der Nebel sich lichtet und die Sonne die roten und gelben Bäume in strahlendes Licht taucht, ist das pure Magie.

Wer etwas länger Zeit hat als nur einen Tag, oder eine etwas längere Anfahrt in die Alpen hat, dem kann ich im Herbst folgende Gegenden empfehlen. Einfach kurzerhand eine schnuckelige Pension buchen, eine der letzten Hüttenabende erwischen oder bei gutem Wetter den Biwaksack auspacken und die klarsten Tage und schönsten Farben genießen.

Berchtesgaden

In Berchtesgaden muss man zwar im Herbst schon auf der Hut vor dem ersten Schnee sein, aber genau dann ist die Landschaft am allerschönsten, wenn im Tal alles bunt ist und auf den Bergen schon der erste Zucker liegt. 

Tolle Ausblicke auf den Watzmann kann man zum Beispiel bei einer Zwei-Tages-Tour zur Gotzenalm und über den Königssee zurück genießen. Wer es etwas gemütlicher mag, der geht von Maria Gern aus auf die Kneifelspitze und sieht das ganze Berchtesgadener Land vor sich liegen.

Karwendel

Wenn man an Herbst in den Bergen denkt, kommt einem als allererstes das Karwendel in den Sinn. Den berühmte Anblick der Ahornböden im roten Herbstgewand hat man schon auf dem Titelblatt von vielen Bergmagazinen gesehen und er ist definitiv einen Besuch wert. Allerdings ist es nicht ganz einfach, die Pracht zur richtigen Zeit zu erwischen – oft handelt es sich nur um wenige Wochen Anfang / Mitte Oktober. 

Mein Tipp: Die Webcams der Eng checken um den richtigen Moment abzupassen.

 Im Karwendel eignet sich eine Tour zur Falkenhütte oder auf die Lamsenjochhütte. Höher hinaus wird im Herbst schwierig, da oft schon der erste Schnee liegt.

Meran

Wer es etwas lieblicher mag, der muss über den Alpenhauptkamm nach Meran fahren. Hier, im Land der Palmen und Apfelbäume ist die Sonne noch wärmer, vor allem im Tal unten, wo man herrliche Waalweg-Wanderungen machen kann. 

Wer höher hinauf will – und hoch hinauf geht es weit - in die Bergkette der Texelgruppe, der kann zum Beispiel zu den Spronser Seen wandern.

Ich wünsche euch noch einen super schönen Herbst und tolle Wanderungen.

Sportliche Grüße,

Eure Helen 

Newsletter