Trinksysteme von Source: Cyclassics Startplatz gewinnen!

Trinken ist wichtig – da sind sich alle einig. War früher die Aussage „Viel hilft viel“ der Standard, geben Experten heute differenziertere Ratschläge. Da ein voller Wasserbauch beim Sport auch nicht ideal ist, sollten Sportler vor allem bei längeren Belastungen kontinuierlich, aber dafür in kleinen Mengen trinken.
Im Alltag gilt eine tägliche Flüssigkeitsmenge von 1,5 bis 2 Litern als Faustregel. Wer sich zusätzlich noch sportlich betätigt, hat in der Regel einen erhöhten Flüssigkeitsbedarf. Wie hoch der ist, hängt von der Sportart, der Belastungsdauer und den äußeren Umständen ab. Je länger und schweißtreibender das Workout und je höher die Temperaturen, desto mehr Flüssigkeit gibt der Körper vor allem in Form von Schweiß ab.
Trinken, aber richtig!
Die Faustregel hierfür: pro verbrauchte Kalorie 1 Milliliter trinken. Alles auf einmal zu trinken, bringt dabei jedoch nicht den gewünschten Erfolg. Besser ist es, schon vor dem Sport bis zu einem halben Liter zu trinken, damit der Körper auf weitere Flüssigkeit vorbereitet ist. Zudem gilt der Rat, in kürzeren Abständen kleinere Mengen aufzunehmen. Am besten ist hierbei stilles Mineralwasser geeignet, da es den Körper nicht mit Kohlensäure belastet, aber Mineralien enthält, die der Körper beim Schwitzen verliert.
Saftschorlen für die Regeneration
Für die Regeneration sind Saftschorlen zu empfehlen, da diese die geleerten Kohlenhydratspeicher wieder auffüllen. Beim Laufen, Wandern oder Fahrradfahren über lange Strecken ist die Flüssigkeitszufuhr unterwegs wichtig, um einen Leistungsabfall oder im schlimmsten Fall eine Dehydrierung zu verhindern.
Als besonders praktisch haben sich dabei Rucksäcke mit Trinkblasen und –schläuchen erwiesen, da Sportler so beide Hände frei haben und der Bewegungsablauf nicht gestört wird. Mit einem Volumen zwischen 1 und 3 Litern findet jeder Sportler die für ihn ideale Größe. Die Blasen werden oft in Kombination mit speziellen Rucksäcken angeboten, können aber auch in die meisten Trekking- und Wanderrucksäcke integriert werden.
Wasser trinken, das auch wie Wasser schmeckt
Der israelische Hersteller Source bietet Trinkblasen an, die absolut geschmacksneutral und antibakteriell sind. Ein weiterer Vorteil: die besonders große Öffnung macht das Befüllen und Reinigen sehr einfach. Das Widepac wird über die große Öffnung am oberen Ende befüllt, das WXP hat zusätzlich noch einen Drehverschluss an der Vorderseite.
Das praktische Beißventil HELIX Valve™ sorgt dafür, dass das Wasser den Schlauch nur verlässt, wenn man wirklich will. Selbst bei extremem Druck auf die Trinkblase kann kein Wasser austreten. Das Dirt
Shield™ – ein robuster Ventil-Schutz – hält das Mundstück auch unterwegs hygienisch sauber. Der magnetische Clip dient zum Befestigen des Schlauches am Rucksack oder dem Shirt. Dank Kupplungsstück lässt sich das WIDEPAC™ mit einem Knopfdruck vom Trinkschlauch trennen (SQC Source Quick Connector). Mit dem UTA (Universal Tap Adapter) ist es sogar möglich, die Trinkblase zu befüllen, wenn sie sich im Rucksack befindet.
Neuste Technologien in den High-Tech-Trinkblasen
Die Trinkblasen sind, wie gesagt, absolut geschmacksneutral und antibakteriell. Dadurch bleibt das Wasser selbst über lange Zeit frisch. Die Innenseite mit Glass Like™ Technologie ist so glatt wie Glas – Bakterien haben also keine Chance! Die Grunge-Guard™ Technologie hemmt das Wachstum von Bakterien auf der Oberfläche der Trinkblase und des Trinkrohrs während der gesamten Lebensdauer.
Die Technologie basiert auf antibakteriellen Bestandteilen mit FDA-Zulassung und EPA Registrierung. Die Source Trinkblasen sind innovativ und gut durchdacht. Eine Vielzahl patentierter Konstruktionen und Technologien machen sie zum praktischen und essentiellen Begleiter ganz gleich ob auf Wanderungen, Bike-Touren, beim Trailrunning, Snowboarden oder Bergsteigen. Die High-Tech Trinkblasen passen in fast jeden Rucksack oder Daypack mit Trinksystem-Vorrichtung.
Cyclassics Startplatz gewinnen!

Gewinnt einen Startplatz bei den Vattenfall Cyclassics in Hamburg am 25.08.2013. Außerdem bekommt ihr einen Trinkrucksack Source "Spinner Pro Race 3 Liter" im Gesamtwert von über €150,00 mit dazu, um für eine der Cyclassics-Distanzen das „richtige Trinken beim Sports“ zelebrieren zu können (der oder die Gewinner/in können sich die Renn-Distanz selbst wählen. Zur Auswahl stehen 55, 100 oder auch 155 KM)!
Verlost wird unter allen, die bis Montag, den 05.08.2013 um 12 Uhr, diesen Artikel zu folgender Frage kommentieren:
Bei welcher Sportart nutzt ihr bereits einen Trinkrucksack, bzw. für welchen Sport wollt ihr euch in naher Zukunft einen Trinkrucksack anschaffen?
Newsletter