Trailrunning auf dem PfalzTrail: Optimale Vorbereitung


Wie bereits in unserem Artikel zum Trailrunning Workshop in der Pfalz angekündigt konnten wir mit der Hilfe von Engelhorn Sports und SalomonRunning noch rechtzeitig vor dem PfalzTrail ein Trailcamp organisieren.
 
Kaiserwetter und 16 wissenshungrige Trailrunner
Die Rahmenbedingung waren ideal. Kaiserwetter und 16 wissenshungrige Trailrunner. Dazu die Salomon Referenten Julia Böttger und Christian Alles. Nach einer kleinen Vorstellungsrunde sind wir gleich auf die Quartertrailstrecke gelaufen, die ja alle Facetten für das Trailrunning bietet.
 
Die 14 Kilometer waren natürlich von einigen extra eingeschobenen Übungseinheiten unterbrochen, das Tempo war gemäßigt, da wir ja alle Spaß haben wollten. Julia und Christian erklärten die verschiedenen Lauftechniken bei den Auf- und Abstiegen.
 
"Gestellinspektion" und Fragen rund um Training, Ernährung & Ausrüstung
 
Nach der Ankunft im Sportheim in Hertlingshausen hat unser Krankengymnast Gunter Röhrig den Teilnehmern eine „Gestellinspektion“ angeboten und die Funktionen des menschlichen Bewegungsapparates beim Laufen erklärt.
Nach dem Mittagsessen haben wir eine theoretische Einheit mit einem Slow-Motion-Film über Kilian Journet  – einem Weltklasse-Trailrunner – und Fragen hinsichtlich Training, Ernährung, Ausrüstung etc. eingelegt.
 
Balancieren auf Baumstämmen
Trailrunning: Optimale Vorbereitung auf den 6. Oktober
Trailrunning: Optimale Vorbereitung auf den 6. Oktober

Außerdem hatte Salomon den Teilnehmern ein Sortiment an unterschiedlichen Testschuhen zur Verfügung gestellt. Nachdem die einzelnen Modelle ausprobiert waren und die jeweiligen Lieblingsschuhe feststanden, sind wir noch einmal zu einer „kleinen“ Hardcore-Runde in den Wald gelaufen – querfeldein, Balancieren auf Baumstämmen und als Highlight eine rasante Downhill-Einheit haben uns noch einmal voll gefordert und riesigen Spaß gemacht. Das Trailcamp haben wir mit lockerem Barfußlaufen auf dem Rasenplatz abgeschlossen.
Fazit: Wir konnten den Teilnehmern das geile Lebensgefühl beim Trailrunning vermitteln! In einer tollen Truppe die Leichtigkeit der Bewegung genießen und uns an Grenzen herantasten...
Noch einmal herzlichen Dank allen Teilnehmern, der Sportgaststätte in Hertlingshausen, dem Gunter Röhrig und unserer Photographin Bettina Schulz.
 
Euer Pfalztrail-Team
Newsletter