TOP 5 Zelte: Reisen mit dem Zelt

Wenn man mit dem Zelt auf Reisen geht, gibt es im Vorfeld einige Dinge, die man beachten sollte. Das gilt vor allem dann, wenn man sein Zelt auch noch selbst tragen muss. Daher sollte man sich vor dem Kauf ausgiebig informieren, welcher Zelt-Typ am besten für die Art der Reise geeignet ist. So erfordern beispielsweise Wind und Schnee andere Zelte, als bei Regen oder Sonnenschein. Gleiches gilt für das Platzangebot. Reist man alleine, oder übernachtet man vielleicht mit mehreren Personen in einem Zelt; sollte es eher komfortabel oder leicht im Gewicht sein oder will man sogar im Zelt kochen...?
Auswahl an verschiedenen Zelttypen
Doch zuerst muss man sich in dem Wirrwarr von verschiedenen Zelttypen zurechtfinden. Und das ist nicht gerade einfach, denn die Auswahl ist nicht gerade klein. Wir haben deshalb die TOP 5 Zelte für 5 unterschiedliche Reisetypen, Prioritäten und Wetterlagen zusammengestellt.

Alleine reisen - Jack Wolfskin Gossamer II

Das Tunnelzelt Gossamer II eignet sich besonders für diejenigen, die hohen Wert auf geringes Gewicht des Zeltes und kleines Packmaß legen. Durch die beiden Gestängebögen ist das Zelt sehr flach, leicht im Gewicht und bietet trotzdem eine gute Standfestigkeit. Das Gossamer II besticht durch zwei Eingänge, die man durch den speziellen Reißverschlussverlauf super variabel nutzen kann.


Ultraleichtes Zelt - MSR Ein-Personen-Zelt Hoop

Das MSR Hoop eignet sich perfekt für jede Tour! Eigentlich ist das Hoop ein 1-Personenzelt, doch auch für 2 Personen bietet das Hoop noch ausreichend Schlafplatz. Auch das Gepäck lässt sich unter den Schrägen noch sicher verstauen. Gegen Wind und Wetter schützt das sehr robuste Nylonmaterial des Überzelts und dank der DuraShield PU-Beschichtung, kann auch von unten durch den Zeltboden keinerlei Feuchtigkeit eindringen. Ohne die Stangen beläuft sich das Gewicht auf tolle 2 kg, die das Hoop zum optimalen Begleiter für Trekking- und Bergtouren macht.


Komfortables Zelt - Outwell 5-Personen-Zelt Rockwell 5

Super viel Platz für 5 Personen in 2 getrennten Schlafkabinen, bietet das Outwell Rockwell 5 Familienzelt. Der Wohnbereich mit großzügigen Fenstern und einer angenehmen Stehhöhe von knapp zwei Metern, macht dieses Zelt zum perfekten Begleiter für Familien oder größere Gruppen. Das Vordach über dem Ausgang bietet flexiblen Schutz vor Sonne und Regen.


Festival -  Easy Camp 5-Personen Tunnelzelt Spirit 500
In der Schlafkabine des Easy Camp Spirit finden bis zu fünf Personen Platz. Das Außenzelt hält einer Wassersäule von 3000 mm stand und bietet so optimalen Schutz vor Regen - sollte es beim Festival mal etwas nasser werden, ist das sehr praktisch! Die Polyethylen-Bodenplane, die bis in den Wohn- und Eingangsbereich hineinreicht, bietet optimalen Schutz für die hier aufbewahrte Ausrüstung.
 


Glamping - Robens Glamping Tipi Kiowa
Das superstylische Glamping Zelt Robens Tipi Kiowa, bietet Platz für bis zu 10 Personen - sitzend, nicht liegend, versteht sich. Die großen Fenster des Tipis bringen viel Licht in das Innere und ein geräumiger Vorbau schafft viel Stauraum für das Gepäck. An der Spitze des Tipis kann eine Kaminrohrdurchführung angebracht werden, sodass man getrost auch mal den mitgebrachten Camping-Kocher anschmeißen kann. Der Boden ist bei Bedarf abnehmbar und es können zusätzlich viele Extras verbaut werden. Wer also auch beim Camping auf Luxus steht, viel Platz benötigt und sein Zelt trotzdem schnell aufbauen will, ist mit dem Robens Kiowa bestens beraten.

Newsletter