SV Waldhof: Saisonvorbereitung 2017

Hey Leute,

ich hoffe ihr seid alle gut und vor allem gesund in das neue Jahr gestartet und habt ein paar ruhige Tage verbracht.

Auch wir als Mannschaft haben unsere freie Zeit genossen und konnten neue Kraft für die nächsten Aufgaben tanken. Nach einer anstrengenden und Kräfte zehrenden ersten Hälfte der Saison hat die Pause sehr gut getan. Allerdings freut man sich nach ein paar Wochen auch, wenn es endlich wieder losgeht und man auf dem Platz steht.

Hallenturniere

Das Jahr hat für uns mit Hallenturnieren begonnen. Beim „Harder 13 Cup“ in der SAP Arena durften wir uns mit einigen Bundesligisten messen und zeigten ordentliche Leistungen vor allem gegen Darmstadt 98 und gegen den Karlsruher SC. Letztendlich reichte es zwar nur für den vierten Platz, dennoch konnten wir mit dem Auftreten zufrieden sein. Beim „Sparkassen Cup“ in Ketsch traten wir mit einigen Nachwuchsspielern an und scheiterten hier bereits in der Vorrunde. Dafür wurden wir im letzten Hallenturnier, dem „Morgen Masters“ in Mannheim unserer Favoritenrolle gerecht und nahmen den Pokal verdient entgegen.

Vorbereitungsphase

Neben den Hallenturnieren starteten wir Anfang Januar auch wieder mit der Vorbereitung. Zum Auftakt stand ein Laktattest auf dem Programm und danach ging es auch wieder auf dem Platz. Die ersten Wochen der Vorbereitung sind immer etwas härter, allerdings hat die komplette Mannschaft in jeder Einheit sehr gut mitgezogen und so sind wir auf einem guten Weg die guten Leistungen aus der Hinrunde zu bestätigen. Dass wir unseren Siegeswillen in der Pause nicht verloren haben, sieht man an den Vorbereitungsspielen. Unsere Spiele gegen den Verbandsligisten Fußgönheim, den Oberligisten Mechtersheim, als auch gegen den Drittligisten Jahn Regensburg konnten wir alle gewinnen.

Trainingslager in der Türkei

Zurzeit befinden wir uns im Trainingslager im sonnigen Side in der Türkei. Hier haben wir sehr professionelle Bedingungen sowohl an den Feinabstimmungen im taktischen Bereich, als auch im physischen Bereich zu arbeiten, damit wir im ersten Punktspiel gegen die Stuttgarter Kickers ein positives Ergebnis erzielen können. Jetzt stehen in der Türkei noch zwei Testspiele an, bevor wir wieder nach Deutschland zurückkehren und die Vorbereitung zu Ende geht.

Die Stimmung in der Mannschaft ist ausgezeichnet und auch die sportlichen Leistungen sind vielversprechend für die Rückrunde.

Wir werden alles daran setzen auch nach dem letzten Spieltag auf einem der beiden Relegationsplätze zu stehen.

Doch dafür ist es sehr wichtig gerade die ersten Saisonspiele nach der Pause zu gewinnen. Ob uns das gelingt, erfahrt ihr auch nächsten Monat wieder hier bei Sport Up Your Life.

Viele Grüße aus dem Trainingslager und bis zum nächsten Mal.

Euer Morris    

Newsletter