Starke, schlanke Oberarme! Gib deinen Armen in 3 Schritten mehr Kraft

Wir Frauen machen uns ja ständig über alle möglichen Problemzonen an unserem Körper Gedanken. Eine Stelle vernachlässigen wir jedoch oft – Unsere Arme! Dabei ist Hanteltraining schon lange keine Männersache mehr. Also ran an die Hanteln und weg mit den Winkearmen! Wir zeigen euch heute 3 effektive Übungen die eure Arme in Form bringen.
Los geht’s!

1. Bizeps-Curls

Stelle dich aufrecht hin und beuge dabei deine Knie leicht. In beide Hände nimmst du eine Ein-Kilo Hantel (für den Anfang mal ;)). Strecke die Arme seitlich nach unten. Achte darauf, dass du deinen Bauch anspannst und die Schultern leicht senkst. Jetzt ziehst du nur die Unterarme nach oben. Die Oberarme bleiben in der Ausgangsstellung. 

Wiederhole diese Übung 10 x. Nach einer kleinen Pause machst du noch mal 10 Wiederholungen.

Bizeps-Curls
Bizeps-Curls

Tipp: Alternativ zu Hanteln kannst du auch zwei Wasserflaschen benutzen.

2. Dips

Schnapp dir einen Stuhl und positioniere ihn so, dass er nicht wegrutschen kann. Stelle dich einen Schritt vor den Stuhl und gehe dann in die Hocke. Stütze dich mit den Händen an der Stuhlkante ab. Dabei sind deine Ellbogen angewinkelt. Senke deinen Körper nun so weit wie möglich nach unten und halte diese Position kurz. Merkst du wie es in den Armen brennt? Anschließend drückst du dich mit den Armen wieder nach oben. 

Wiederhole diese Übung 2 x 10-20 mal.

Tipp: Du kannst die Übung auch intensivieren, indem du die Beine ausstreckst.

3. Armstrecker

Stelle oder setze dich gerade hin und spanne dabei deinen Bauch gut an. Halte dann mit beiden Händen eine Hantel über dem Kopf. Strecke nun die Arme nach oben, aber achte darauf, deine Ellbogen nicht ganz durchzudrücken. 

Wiederhole diese Übung 2 x 10 mal.

Wie ihr seht, sind die Übungen super einfach auch zu Hause oder im Büro zu machen. Also Mädels zeigt euren Männern mal, wer die stärkeren Arme hat!

Workoutwear shoppen:

Newsletter