sport up your life. – was bedeutet das eigentlich?

Sport: Die wohl schönste Nebensache der Welt. Zumindest dann, wenn man Sport überhaupt als Nebensache bezeichnen kann. Denn welche andere Beschäftigung ist so vielfältig, aufregend und verschafft einem zugleich Vitalität und körperliche Fitness? Ich kenne keine!
 
„Sport up your life.“ steht für mich für eine aktive und bewusste Lebenseinstellung. Seine Stärken zu erkennen und seine persönlichen Grenzen auszutesten. Ganz neue Erfahrungen zu sammeln, Abenteuer zu erleben und sich dadurch von einer ganz anderen Seite kennen zu lernen. Den Alltag von einer anderen Perspektive zu betrachten und einmal völlig loszulassen vom nervenaufreibenden Stress, der mit ein wenig sportlichem Abstand völlig belanglos erscheint.
 
Es ist einfach ein tolles Gefühl etwas zu erreichen, was man früher vielleicht nie für möglich gehalten hat. Einen Marathon zu bewältigen, auf den man über ein Jahr hin trainiert hat. Nach einem langen Lauf jeden einzelnen Muskel zu spüren und sich anschließend bei einem belohnenden Bad zu entspannen. Oder einfach der Gedanke, dass man sich ohne schlechtes Gewissen mal ein Stück Kuchen mehr genehmigen darf.
 
Leider wird diese Einstellung nicht von allen geteilt. Vielen ist die Bedeutung und das tolle Gefühl, das einem Sport verschaffen kann, nicht bewusst. Die Motivation und die positiven Erfahrungen fehlen. Dabei ist es eigentlich nie zu spät mit der aktiven Freizeitgestaltung zu beginnen. Es muss ja nicht unbedingt der erste Platz beim 100-Meter-Sprint am Wochenende sein. Sich dem Motto „sport up your life.“ – zu verschreiben ist eigentlich gar nicht so schwer, denn wie anfangs beschrieben, ist Sport extrem vielseitig.
 
Ob Tanzen, Yoga, Kampfsport oder doch Fußball – jeder hat seine eigenen Vorlieben und Bewegungen, die einem Spaß oder Freude bereiten. Es gilt sie nur noch zu entdecken! Nicht nur gesundheitlich und körperlich hat der Sport extrem viele Vorteile. Neue Kontakte werden hergestellt, Gemeinsamkeiten geschaffen und Verbindungen geknüpft. Die Glücksgefühle, die dabei im Körper freigesetzt werden, sind tausendmal schöner als nach einer Tafel Schokolade.
 
„Sport up your life.“ ist für mich mehr als nur ein Hobby. Probiert es aus und lernt euch und euren Körper von einer ganz neuen Seite kennen.
Newsletter