Speedo: Schwimmtipps- und fakten

Speedo taucht mit wissenswerten Fakten ein in die Welt des Schwimmsports

Beim Schwimmen bewegen wir uns in einem faszinierenden Element: dem Wasser. Fast schwerelos fühlen wir uns als Schwimmer. Denn im Wasser spüren wir nur rund 1/7 unseres Gewichts. Im richtigen Moment und im richtigen Maß fordert uns das Wasser beim Schwimmen und setzt uns den nötigen Widerstand entgegen – wir drücken uns ab, ziehen uns nach vorn, machen Strecke. Das funktioniert, weil Wasser rund 800 mal dichter ist als Luft. Gleichzeitig hilft und trägt uns das Wasser beim Schwimmtraining. Doch nicht nur deshalb liebt Speedo das Schwimmen.


Wusstest du, dass...

...durch den Temperaturunterschied im Wasser der Stoffwechsel auf Hochtouren arbeitet und somit zusätzlich Kalorien verbrennt?

...eine Stunde Brustschwimmen 531 Kilokalorien (kcal) verbrennt? Wer ebenso lange zügig krault setzt sogar bis zu 900 Kilokalorien um. Das entspricht in etwa drei Cheeseburgern.

...wir im Wasser nur noch ein Siebtel so schwer sind wie an Land?

...Schwimmen alle großen Muskelgruppen trainiert und daher ein hervorragendes Ganzkörper-Workout bietet?

...die verschiedenen Eigenschaften des Wassers – wie Wärme, Kälte, Nässe, Auftrieb und Widerstand – die Wahrnehmungsfähigkeit eines Babys fördern?

...beim Schwimmen die Beinaktivität den Bluttransport zum Herz unterstützt und somit Venenerkrankungen vorgebeugt wird?

...der Wasserdruck auf den Körper dafür sorgt, dass das Einatmen schwerer wird? Auf diese Weise wird die Atemmuskulatur verstärkt trainiert.

...Schwimmen ein hervorragendes Kardio-Training ist – insbesondere für ältere Menschen, Schwangere oder zur Rehabilitation nach Verletzungen?

...beim Kraulen, Rückenschwimmen und Schmetterling mehr als 75% der Vorwärtsbewegung durch die Arbeit der Arme erzeugt wird?

...der Heilungsprozess des Körpers nach Verletzungen im Wasser schneller geschieht als an Land? Im Wasser ist der Körper leichter und Belastungen werden gleichmäßiger verteilt.

...Schwimmen die Gelenke rund 90% weniger belastet als beim Training außerhalb des Wassers?

...bei einer Speedo-Umfrage 74% der Befragten angaben, dass Schwimmen Stress und Anspannung abbaut?

Faszinierende Fakten und interessante Details: Deshalb möchte Speedo mit Tipps, Tricks und speziellen Produkten immer mehr Menschen zum Schwimmen motivieren und diejenigen fördern, die bereits mit Spaß und Ehrgeiz ins Becken springen.

Speedo shoppen:

Newsletter