Ski Pauschalreisen: Skireiseveranstalter im Überblick

Weihnachten ist überstanden und auch Sylvester liegt hinter uns. Und während die einen noch ihren Neujahrskater pflegen, planen die anderen schon ihren Skiurlaub. Weil diese Planung jedoch oft ziemlich umständlich und lästig werden kann, ist eine Pauschalreise bei einem Skiveranstalter oft eine willkommene Lösung. Kostengünstige Kompaktangebote mit diversen Extras vermeiden die nervige Suche nach Unterkunft, Ticketangeboten, Anfahrtsmöglichkeiten etc. und lassen dabei keine Wünsche offen. Um jedoch das passende Angebot zwischen den unterschiedlichen Skireiseveranstaltern zu finden, sollte man sich einen Überblick der Möglichkeiten verschaffen.
h2o-tours:
h2o-tours ist bei vielen Skibegeisterten eine gern gesehene Option. Der Veranstalter bietet auf seiner Homepage eine übersichtliche Aufstellung der möglichen Reisen. Die Reiseziele sind in unterschiedlichen Orten Frankreichs, Österreichs und der Schweiz zu finden. Online per pdf oder durch Bestellung des Katalogs kann man sich zudem ein genaueres Bild über mögliche Termine, Leistungen wie Skipass, verschiedene Unterkunftsmöglichkeiten, Preise und weitere Angebote machen. Des Weiteren findet man Tipps, die sich auf Gepäck oder Abfahrtsorte der Busse beziehen. Mit der aktuellen h2o-Freeride Mission bietet h2o-tours zudem ein ganz besonderes Special für den action-begeisterten Wintersportler, sodass in keinem Fall Langeweile im Schnee aufkommt. Außerdem wird bei h2o besonderen Wert auf die individuelle Reisegestaltung und die persönliche Betreuung der Reisegäste vor Ort gelegt.
Frosch Sportreisen:
Ein weiterer von vielen Veranstaltern ist Frosch Sportreisen. Dieser wirbt mit seinen eigenen Sportclubs in den diversen Skigebieten. Somit ist keine Auswahl an Unterkünften möglich – allerdings versprechen die eigenen Nachtlager eine familiäre Atmosphäre. Die angebotenen Skigebiete bei „Frosch Sportreisen“ lassen den Skikenner zudem mit der Zunge schnalzen: Die USA (Rocky Mountains) oder Schweden sind für viele Winterfreunde Traumreiseziele, die mit perfekten Schneebedingungen verbunden werden. Doch auch die Extras für die Jugend fehlen im Angebot dieses Veranstalters nicht. Das „Frosch 25“ lädt die (Après)Ski-Fans im Alter von 18-25 Jahren ein, gemeinsam einen unvergesslichen Urlaub zu verbringen.
Snowtrex:
In dieser Auflistung der Skireiseveranstalter darf sicherlich Snowtrex nicht fehlen, die als einer der größten deutschen Skireiseveranstalter zahlreiche Skigebiete zur Auswahl stellen. Neben der obligatorischen Eingabe von Reiseziel, Anreisedatum, Art der Anreise und Unterkunft können auch einige „Specials“ gebucht werden. Ob Last Minute-, Oster- oder Silvesterangebote, Snowtrex bietet zahlreiche Optionen, die schlussendlich nur eins zum Problem machen: sich am Ende für ein Skigebiet zu entscheiden...
picture by © www.artinaction.de
Newsletter