Running-Outfit des Monats Mai – Knallbunt in den trüben Frühling

Das perfekte Running Outfit für den Mai stellt uns einmal mehr vor Herausforderungen - die wir nur zu gerne annehmen! Da der allgemeine Wettertrend im Mai etwas nach unten geht, fallen die Temperaturen leider etwas kühler aus als normal. Doch keine Angst, der Frühling startet ab Ende Mai richtig durch, die Temperaturen sollen dann laut Wetterfrosch deutlich über 17 °C steigen. Unter dem Motto "der Frühling kann kommen", stellen euch Lisa und Owais aus der Running-Abteilung die tollsten Farbtrends und Outfitkombinationen für Läuferinnen und Läufer vor.
Nike-Outfit für Läuferinnen
Lisa ist für euch in die „Tempo Shorts“ geschlüpft. Das knallige Orange ist ein echter Hingucker und lässt euch auch im noch etwas trüben Mai strahlen. Die Shorts sind wirklich angenehm zu tragen, da sie sehr leicht sind und durch den etwas weiteren Schnitt viel Bewegungsspielraum bieten. Zudem ist der Mix aus Mesh- und Dri-FIT-Material, einer speziellen Faser von Nike, welche einen hohen Feuchtigkeitstransport und Tragekomfort bietet, sehr funktionell.
Dazu hat Lisa einen Lagenlook kombiniert, welcher aus dem „Breeze Shirt“ mit V-Ausschnitt und dem länger geschnittenen Lauf-Top „Shaping Long“ besteht. Das satte Blau ist ein toller Kontrast zu der orangen Hose. Außerdem ist das leicht transparente Shirt mit seinem feuchtigkeitsableitenden Material und den Flachnähten ein einzigartiges und bequemes Kleidungsstück. Durch den körpernahen Schnitt des „Shaping Long“ ist das Top auch hervorragend als Funktionsunterwäsche geeignet. Mesh-Einsätze sorgen für Belüftungszonen und der Ringerrücken bietet maximale Bewegungsfreiheit.
Um das Outfit rundum stimmig zu gestalten, muss der passende Schuh her, der „Lunar Glide+ 4“ in den Farben Blau und Orange. Die Besonderheit an diesem Schuh ist zum einen der Schnitt, der speziell auf den Damen-Fuß angepasst ist, zum anderen die Lunarlon Dämpfung. Diese sorgt für einen besonders weichen und flexiblen Laufstil. Zusätzlich ist eine verstärkte Fersenkappe integriert, um dem Fuß optimalen Halt zu bieten. Der Schuh ist für Läuferinnen mit neutralem Laufstil geeignet.
 
 
Nike-Outfit für den Läufer
Owais präsentiert euch seine Runningkombi aus lässig und sportiv. Er trägt das T-Shirt „Legend Run“ mit coolem XXL Nike-Print. Es ist ein klassisches Laufshirt mit Rundhalsausschnitt, welches aber mit seiner Farbe aus modischer Sicht betrachtet, absolut überzeugt. Auch hier kommt das Dri-FIT-Material zum Einsatz, welches ein angenehmes Tragegefühl verspricht und zudem eine super Atmungsaktivität hat. Darüber trägt Owais die „Cyclone Jacket“ in Knallblau, um sich gegen den einen oder anderen kühleren Maitag zu wappnen. Durch ihre Leichtigkeit und die gute Atmungsaktivität wird die Jacke auf keinen Fall zu warm, schützt aber dennoch vor Wind und Regen.
Die lässig geschnittene Laufshorts „SW 2-in-1“ verfügt über integrierte Kompressionsshorts, welche das Tragegefühl noch angenehmer machen und für einen guten Haltsorgen. AuchOwais trägt einen Schuh, der nochmal die Farben des Outfits aufgreift und somit komplett macht: den „GEL-DS Trainer 18 M“ von Asics. Der Schuh ist flacher gebaut, was ihn super leicht macht. Die „Guidance Linie“, eine durchgehende vertikale Flexkerbe, sorgt zusätzlich noch für einen optimalen Bewegungsablauf. Der DS Trainer zählt zu den Lightweight- bzw. Wettkampfschuhen und ist für den Läufer mit leichter bis mittelschwerer Überpronation geeignet.
Wir hoffen, dass euch unsere Running-Outfits gefallen und sie euch farbenfroh durch den trüben Frühling begleiten. Keep on running!
Newsletter