Runner's High - das Läuferhoch

Du kannst dir gar nicht vorstellen, was am Laufen so toll sein soll? Ein Hochgefühl beim Sport? Du läufst schon und fragst dich, warum du immer wieder laufen gehst?

Was ist Runner's High?
Das „Runner´s High“ ist ein Phänomen, das ich durchaus gut kenne. Dabei laufe ich mich tatsächlich in eine Art Rausch. Ich habe dann gar nicht mehr das Gefühl, dass ich laufe – es läuft einfach wie von selbst. Natürlich setzt es voraus, dass ich mich auch regelmäßig bewege. Das „gerne“ kommt (teilweise erst) mit der Zeit.

Je fitter ich bin, desto leichter fällt es mir aber. 
Beim Laufen sorgt die gleichmäßig und immer wieder kehrende Bewegung dafür, dass ich mich in einem mentalen Zustand völliger Vertiefung befinde – ich gehe in der Tätigkeit auf – es gibt keine Gedanken mehr – keine Anstrengung, keine Schmerzen. Vielleicht zu verglichen mit dem Zustand bei der Meditation, wenn man sich von allem löst. Die durch die ausgeschütteten Endorphine ausgelöste Euphorie lässt den Sportler in anderen Sphären schweben.

Bestes Beispiel dafür:
Ich wurde nach meinem ersten Marathon in Mannheim (vor 3 Jahren) gefragt, wie der Streckenverlauf gewesen wäre – ich konnte mich tatsächlich nur teilweise daran erinnern. Klar, einzelne Punkte sind mir im Gedächtnis geblieben, aber andere Streckenabschnitte waren mir wieder völlig fremd und teilweise sogar gänzlich entfallen.

Dabei war ich die ganze Zeit gut drauf – erst im Ziel merkte ich, dass das ja tatsächlich anstrengend war! Aber ich bin einfach „nur“ gelaufen, ohne darüber nachzudenken. Das Glücksgefühl beim Laufen kann man nicht erklären; man muss es erfahren :-)

Unser Tipp:
Einfach mal wieder laufen gehen, am besten beim engelhorn sports Lauftreff ;-) und dran bleiben. Vielleicht erlebt ihr dann bald auch das Runner´s High.
Und diejenigen, die sich noch nicht aktiv trauen, können ja einen Blick auf die Bilder des letzten Mannheim Marathon am Samstag werfen. Vielleicht findet man den ein oder anderen Gesichtsausdruck, der dieses „Hoch“ beschreibt – oder auch nicht ;-)
Viel Spaß beim Laufen,
Eure Sibille

Newsletter