Carbon statt Kondition

„Darf ich das mal hochheben?“ oder „Und, wie viel Kilo?“, sind die wohl häufigsten Fragen, wenn man auf sein Rad angesprochen wird. 

Gemäß dem Motto „Carbon statt Kondition“ wollen wir euch die besten Produkte zeigen, mit denen ihr das Maximum aus euch und eurem Rad herausholen könnt. 

1. Laufräder

Der erste und auch effektivste Punkt zum Gewicht einsparen sind die Laufräder. Hier ist nicht nur das meiste Gewicht gut zu machen, sondern auch der größte Effekt zu erzielen. 


2. Pedale

Auch wenn die Pedale nicht den größten Teil der Gewichtsersparnis ausmachen, könnt ihr hier die ersten Gramm sparen und müsst nicht im Nachhinein ein zweites Mal investieren.  


3. Sattel

Wählt den Sattel mit der für euch perfekten Passform und sucht euch die leichteste Ausführung des Modells. So könnt ihr Gewicht sparen ohne den Komfort auf dem Rad zu verlieren.  


4. Lenker/Vorbau

Im Zusammenspiel von Lenker und Vorbau lässt sich noch einmal etwas Gewicht gut machen. 

Newsletter