Portrait Majka Burhardt & Chad Greedy - Im Land der Felsen

Seit fast 20 Jahren sind die Rocklands das Paradies für Boulderer, Kletterer und Bergsteiger in Südafrika. 200 Kilometer nördlich von Kapstadt gelegen, zieht diese Gegend immer mehr Sportler in ihren Bann.

 
Im sogenannten "Land der Felsen" treffen sich Kletterer aus der ganzen Welt, um gemeinsam ihrer Leidenschaft nachzugehen und die Natur zu erleben. Unter anderem Majka Burhardt und Chad Greedy, die zum Trainieren nach Südafrika fahren.
 
Chad war nach seiner Ankunft so begeistert von den Felsen, dass er sofort mit den ersten Boulderproblemen starten wollte. Doch er scheiterte.
 
Kein Wunder nach der anstrengenden Reise und etwa 24 Stunden ohne Schlaf. Majka erklärte ihm: „Gib auf. Für heute. Morgen ist ein neuer Tag.“ Und tatsächlich schaffte er am nächsten Morgen den ersten Fels ohne Schwierigkeiten.
 
Chads Lehre aus diesem Tag: „Manchmal musst du es einfach gut sein lassen. Und dann wiederkommen. Und plötzlich ist alles ganz einfach.“

 
Inmitten fantastischer Natur kann man hier viele solcher Erfahrungen machen. Die Sandsteine schimmern samtig orange. Bis zu 8.000 Jahre alte Felsenformationen haben die Zeit überdauert. Wildpflanzen kommen nach einem Regenschauer aus dem Boden geschossen.
 
Eine Welt, die während des südafrikanischen Winters von Mai bis September jedem Kletterer offensteht. In den anderen Monaten ist es hier für Sport eben einfach zu heiß.
 
Begleitet Majka Burhardt, Chad Greedy und ihre Freunde aus der Community der Rocklands und schaut mal wieder rein! Hier auf unserem Blog könnt ihr außerdem noch mehr „faces of engelhorn sports“ kennenlernen und die aktuellsten Trends und Neuigkeiten aus der Welt des Sports erfahren ...
 
[my_gallery exclude="4990"]

Zur Galerie

Newsletter