Mit h2o-Tours nach Grindelwald auf die Kleine Scheidegg

Falls ihr am Wochenende vor Silvester (26.12. – 28.12.2014) noch nichts vorhaben solltet und auf der Suche nach etwas Besonderem seid.... Nun - wie wär´s denn mit einem Weekend mitten im Skigebiet von Grindelwald auf 2.000m Höhe? Also mitten drin, Pole-Position auf dem Berg, sensationelle Sonnenuntergänge, Sonderbahnfahrt, Tipi-Party und vieles mehr... ;)
Recht spezielle Angelegenheit, rustikal, gemütlich, außergewöhnlich!

Die Rede ist hier von einem Wochenendtrip nach Grindelwald – genauer gesagt auf die Kleine Scheidegg, und noch genauer gesagt in die Mountain Lodge im Bahnhof auf der Kleinen Scheidegg.
Das Ganze funktioniert recht einfach: Wir fahren mit dem Bus nach Grindelwald, von dort aus geht es mit der Zahnradbahn hoch auf die Kleine Scheidegg. Dort im Bahnhof befindet sich wie schon gesagt die Mountain Lodge mit ihren gemütlichen Berglagern. Die Lodge ist der Ausgangspunkt für das Wochenende, so dass man den Schnee und die Berge so direkt wie möglich erleben kann und alle Vorteile hat, die es so mit sich bringt, wenn man oben auf dem Berg wohnt ;)
Ich finde es vor allem toll, wenn man nach einem Tag im Schnee oben auf dem Berg bleiben kann, in Ruhe zuschaut wie die Pisten leer werden und man die Atmosphäre und Ruhe auf dem Berg so richtig genießen kann! Der 'Early Bird' ist morgens natürlich auch angesagt! Sonnenaufgang, noch niemand da und man ist nach dem Pistenbully-Team der erste auf den frischgespurten Abfahrten - sehr nice! :)
Was hat das Skigebiet Grindelwald zu bieten?
Hier auch noch ein paar Worte zum Skigebiet Grindelwald, für alle die noch nicht dort waren oder es nicht so gut kennen... Das Skigebiet von Grindelwald ist in einer mehr als eindrucksvollen Bergwelt eingebettet: Rund um das 3.500m hohe Jungfraujoch bilden Wetterhorn, Schreckhorn, Eiger und Mönch eine richtig imposante Kulisse für unser Wochenende.
Die 160 Pistenkilometer und rund 30 Anlagen der beiden Skigebiete Kleine Scheidegg-Männlichen und Grindelwald-First garantieren ein super Skiwochenende mit allem drum und dran. Neben einer der berühmtesten Pisten der Welt, der Lauberhornabfahrt, gibt es auch nette Features wie beispielsweise den White Elements Snowpark in Grindelwald, der mit verschiedenen Lines die Kicker, Boxen und Rails sauber kombiniert. Tolles und sehr innovatives Skigebiet, das gleichzeitig den althergebrachten schweizer Charme nicht vermissen lässt. Gefällt mir!

Sonnenuntergang im Skigebiet Grindelwald
Sonnenuntergang im Skigebiet Grindelwald


Meiner Meinung nach ein außergewöhnliches Wochenende und genau richtig, um das alte Jahr in besonderer Art und Weise ausklingen zu lassen!
Mehr Infos dazu findet ihr wie immer auf der h2o-website.
Würde mich freuen wenn das was für euch wäre! :)
Euer Ralf

Newsletter