Laufschuh-Neuheiten für alle Lauftypen


Welcher Laufschuh ist eigentlich der Richtige für mich? Und vorallem: Welches der vielen neuen Modellen ist eigentlich für meinen Lauftyp oder mein Einsatzgebiet geeignet? Eine Frage, die ich in diesem Artikel gerne versuchen möchte zu beantworten. In den Kategorien Stabilität, Neutralität, Gelände und Wettkampf, stelle ich euch die vier neuesten Modelle mal genauer vor.

Stabilität
In dieser Kategorie möchte ich euch den Adidas Damen Laufschuh Supernova Sequence Boost 7 vorstellen.
Wenn ihr im Mittelfußbereich eine mittlere Pronationsstütze benötigt, lohnt es sich, sich diesen Schuh mal genauer anzusehen!

Highlight an diesem Laufschuh ist das revolutionäre dämpfende Schaummaterial in der Zwischensohle. Thermoplastisches Urethan ersetzt den in vielen Laufschuhen eingesetzten EVA-Schaum. Dies garantiert einen leichteren Schuh, bessere Haltbarkeit und Temperaturunempfindlichkeit. Die styroporartige Zwischensohle speichert die Energie beim Auftreten und mobilisiert Rückstellkräfte beim Abstoßen. Ihr glaubt mir nicht? Dann aber schnell in die Runningabteilung, zieht euch ein paar Schuhe an und ihr werdet merken, wie ihr bei schnellerem Laufen ein Abdrücken durch die Kapseln spürt ;-).
Nicht umsonst verspricht auch adidas:  

Dieser Schuh für Frauen wird deine Auffassung von „schnell“, „dämpfend“ und „angenehm zu tragen“ von Grund auf verändern.


Neutral
Ein Laufgefühl, wie es von der Natur vorgesehen ist!
Den Startschuss für die Entwicklung des Nike Free 3.0 Flyknit waren Sportler aus Stanford, die auf dem Golfplatz der Universität barfuß trainierten. Entstanden ist ein Laufschuh, der sich so leicht anfühlt, als würde man barfuß gehen…
Ermöglicht wird dies durch sechseckige Flexkerben in der Sohle, die Bewegungsfreiheit in alle Richtungen bieten und somit ein natürliches Laufgefühl schaffen! Verstärkt wird das natürliche Laufen durch eine ultraflache Mittelsohle. Zusätzlich bietet das (aus einem Faden hergestellte!!!) eng anliegende Flyknit-Obermaterial, das zudem den Knöchel umfasst, einen stützenden Tragekomfort.

Gelände
In diesem Jahr kommt die 10. Auflage des bewährten Trailschuh von Brooks raus, der Cascadia 10. Überarbeitet wurde das Sohlenprofil: Die Stollen wurden in der Sohlenmitte vergrößert und im Randbereich verkleinert, um besseren Grip auf allen Untergründen zu gewährleisten!
Weiter bewährt sich das Ballistic Rock Shield. Eine herkömmliche Sohle würde den Schmerz durch den Aufprall auf Steinen oder anderen spitzen Gegenständen punktuell an den Fuß weitergeben… Diese Technologie schützt den Vorderfußbereich, indem der Aufprall auf eine große Fläche verteilt wird und das Schmerzrisiko so nahezu ausgeschlossen wird!

Wettkampf
Ihr schaut euch also schon nach einem Wettkampfschuh um?! Dann habe ich hier auf jeden Fall einen Blickfang für euch: der Asics Gel Noosa Tri 10
Dieser Laufschuh fordert dich quasi zu einem Triathlon heraus! Ein weiches Nahtloses Innenfutter schafft perfekte Herausforderungen um barfuß in diesen Schuh zu steigen. Ein elastisches Schnürsystem sowie geringes Gewicht sorgen zudem für schnelles an- und ausziehen.

Weiter bietet dir dieser Schuh ein GEL-Hochleistungssystem: das Rearfoot and Forefoot GEL Cushioning System. Starke Stöße werden über den gesamten Fußbereich optimal absorbiert, sodass du über dein gesamtes Training unterstützt wirst und alles aus dir rausholen kannst!

Kritische Bereiche in der Außensohle werden zusätzlich durch das härteste Gummi „AHAR+“ extra strapazierfähig gemacht.
Mit diesem Laufschuh steht dir deinem Traum vom Triathlon also nichts mehr im Wege ;-)!

Newsletter