Komperdell Carbonstöcke - was macht den Unterschied?


Das Material Carbon lässt den Kunden im Verkaufsgespräch immer aufhorchen, da sich Trekkingstöcke aus diesem Material normalerweise nicht nur durch ein geringes Gewicht, sondern auch durch einen hohen Preis von anderen unterscheiden. Der österreichische Stockhersteller Komperdell bietet in seinem Sortiment Carbonstöcke zu Preisen an, die man normalerweise nur von Aluminiumstöcken kennt.
Muss ich aufgrund des Preises Abstriche in Sachen Qualität hinnehmen?
Keineswegs! Die Firma Komperdell fertigt all ihre Stöcke ausschließlich in Österreich und legt hierbei höchsten Wert auf Qualität und Belastbarkeit. Diese wird in regelmäßigen Abständen sowohl durch sogenannte Biege- und Bruchtests, als auch durch Hitze- und Kältetests geprüft und sichergestellt. Des Weiteren werden die Stöcke von Extrem-Alpinisten wie Gerlinde Kaltenbrunner unter Extremsituationen getestet, um mögliche Mängel am Produkt vor der Serienfertigung auszubügeln.
Aber was unterscheidet jetzt einen Carbon- von einem Aluminiumstock?
Zunächst einmal sind Carbonstöcke im Vergleich zu ihrem Pendant aus Aluminium leichter und erstaunlicherweise auch stabiler! So findet man Carbonstöcke schon ab 169 Gramm. Auch ist das Material Carbon wesentlich steifer als Aluminium, was sich am Berg durch eine höhere Standkraft bemerkbar macht. Die Aluminiumhülsen eines Aluminiumstockes beginnen nach längerem Gebrauch zu oxidieren, was das Verstellen der Stocklänge zunehmend erschwert. Das ist bei Carbonstöcken nicht der Fall!
Und was ist, wenn ich doch einmal ein Problem bei meinem Komperdellstock auftaucht?
Lasst Euer Problem unser Problem sein. Für Komperdellkunden ist es möglich, ihren Stock direkt bei Komperdell einzuschicken und sich somit den Weg in die Stadt zu sparen. Nach der Reparatur wird der Stock direkt von Komperdell gratis zurückgesandt, sodass die nächste Bergtour gleich beginnen kann. Komperdell verspricht seinen Kunden einen 3-Jahre gratis Reparaturservice auch ohne Beleg!
Cashback Aktion bei engelhorn sports: 20 € Tauschprämie
Konnten wir eure Begeisterung wecken? Dann haben wir das optimale Angebot für Euch! Bringt uns im August 2014 eure alten Stöcke ins Sporthaus und erhaltet beim Kauf eines neuen Komperdell Carbonstocks 20€ Tauschprämie. Eure alten Stöcke werden dann für einen guten Zweck im Rahmen einer Sherpa Aktion gespendet.

Und das waren nur wenige Gründe, um sich für einen Wanderstock von Komperdell zu entscheiden, also besucht uns im Sporthaus Mannheim oder in unserem Onlineshop! Viel Spaß damit auf der nächsten Bergtour!
Euer Bruno
Newsletter