Kaikkialla – die Outdoor-Marke mit dem coolen Design

Der Markenname „Kaikkialla“ ist finnisch und bedeutet überall: und genau dazu sind die innovativen Produkte auch geeignet. Mit Kaikkialla-Produkten ist man für Abenteuer in der Natur bestens gekleidet und ausgestattet. Da spielt es keine Rolle, ob im Sommer oder im Winter, beim Wandern oder beim alpinen Trekking. Das  spiegelt auch der Slogan des Markenlabels mit dem Wikingerhelm: „Walk on the wild side!“ wider. Eine aktive Aufforderung raus zu gehen, Neues zu entdecken und die Natur zu erleben.
Europas führende Outdoor-Händler entwickeln und produzieren schließlich innovative Produkte aus den Bereichen Bekleidung, Equipment und Schuhe, indem sie gemeinsam Marktlücken analysieren und ihre langjährige Erfahrung nutzen, um ihren Kunden bis ins letzte Detail durchdachte Produkte anbieten zu können.
Kombiniert man dieses Know-how mit hochwertigen Materialien und ausgeklügelten Fertigungstechniken, so entstehen hoch technologische und langlebige Produkte für den harten Outdoor-Alltag. Das Sortiment von Kaikkialla umfasst technische Outdoor-Ausrüstung wie expeditionstaugliche Schlafsäcke und Rucksäcke auf der einen, und durchdachte High-End-Bekleidung wie zum Beispiel Isolationsjacken, Softshells, Tourenhosen und Funktionsunterwäsche auf der anderen Seite. Um die Outfits komplett zu machen, runden Schuhe vom Trekking- bis zum Leichtwanderschuh das Sortiment ab.
Nachdem bereits im letzten Sommer der Trekkingschuh Inari Testsieger bei Stiftung Warentest geworden ist, gibt es nun in diesem Jahr weitere hitverdächtige Modelle. So ist der Damen- und Herrenwanderschuh Halti durch seinen exzellenten Halt und die dämpfende Sohle ein absolutes Highlight im leichten bis mittelschweren Gelände.
Gerade für die Tour ins Hochgebirge oder an noch frischen Frühlingstagen ist die Isolationsjacke Brigitta beziehungsweise das adäquate Herrenmodell Benjamin optimal. Besonders hierbei ist, dass die Jacke durch die Primaloft-Wattierung am Kopf, der Körpervorderseite und den Armen, also die Stellen, an denen man am schnellsten zu frieren beginnt, nicht nur wärmt, sondern durch die Kombination mit dem Softshellmaterial auch noch vor Auskühlung durch kalte Winde schützt. Zudem dient das elastische Material der maximalen Bewegungsfreiheit.
Will man nicht nur einen spannenden Tag in der Natur verbringen, sondern gleich eine längere Zeit das Abenteuer draußen suchen, dann benötigt man eins: erholsamen Schlaf. Dazu ist der Mumienschlafsack Koli Spring mit Daunenfüllung gerade bei noch frischen bis leicht frostigen Frühlingstemperaturen ideal. Im praktischen Kompressionspackbeutel wieder verstaut, kann am nächsten Morgen jede noch so anstrengende Entdeckertour entspannt fortgesetzt werden.
Noch mehr Spaß beim Nutzen der Produktpalette bringt das Wissen darüber, dass viele Produkte bereits in Europa gefertigt werden, was in der Outdoor-Branche leider noch nicht der Standard ist. Aber auch bei allen anderen Produkten wird auf langfristige Partnerschaften gesetzt, wo die Produktions- und Arbeitsbedingungen permanent überprüft werden.
Also worauf warten wir noch? Let’s walk on the wild side!
Newsletter