Jetzt anmelden zum engelhorn sports Lauftreff für den Mannheimer Frauenlauf 2015

Am 03. Juli heißt es wieder "Auf die Plätze, fertig, LOS" für den Mannheimer Frauenlauf 2015. Jetzt gilt es nur noch rechtzeitig fit zu werden! Das engelhorn sports Trainingsteam mit professionellen Trainern, macht dich in allen notwendigen Bereichen startklar und auf den Punkt genau fit.

Was? Wann? Wo?
Wir bieten euch ein 8-wöchiges kostenloses Lauftraining, bei dem sowohl absolute Running-Rookies wie auch Ausdauermonster ihre Fitness steigern können und voll auf ihre Kosten kommen. Egal ob Techniktraining für Anfänger und geübte Läufer; Athletiktraining für Ausdauersportler oder funktionale Übungen zur Steigerung der Laufqualität, hier ist für jeden das optimale Trainingsprogramm geboten. Wir starten mit euch die erste Trainings-Session am 12.Mai 2015 um 18.30 Uhr auf der Wiese gegenüber des Mannheimer Nationaltheaters. Ab dem 20.05. werden wir dann jeweils mittwochs ab 18.30 Uhr gemeinsam die Straßen mit euch rocken. 

Hartes Training soll belohnt werden
Wer trainieren kann wie die Großen, soll auch für seine Anstrengungen belohnt werden. Als kleinen Anreiz schenken wir euch daher einen engelhorn sports Shoppinggutschein, wenn ihr an 5 der 8 Trainingseinheiten teilnehmt. Der Gutschein kann am 30. Juni 2015 beim Ladies Shopping Day im Sporthaus eingelöst werden. Am Ladies Shopping Day, dem Tag der Frauenlauf-Starterbeutel-Ausgabe im Sporthaus, erhalten außerdem alle Frauenlauf-Teilnehmerinnen 15% auf das gesamte Running- und Fitnesssortiment.
!! Anmelden kannst du dich hier !!

Tipps für Laufanfänger
Für den Start geben wir euch noch ein paar grundlegende Lauftipps, mit denen ihr euch bis zum 12.Mai selbst noch ein wenig in Form bringen könnt und die euch helfen, richtig zu laufen. Denn gerade für Lauf-Anfänger besteht die Gefahr, sich zu verletzen oder durch den falschen Laufschuh oder eine falsche Lauftechnik beeinträchtigt zu werden. Sonst verliert ihr neben gesundheitlichen Schäden auch schnell die Motivation fürs Laufen und die Laufschuhe werden schneller an den Nagel gehängt als das Laufen begonnen wurde.

Tipp 1:
Bevor man mit dem Laufen loslegt, sollte man sich bei seinem Hausarzt gründlich untersuchen lassen, insbesondere wenn man Vorerkrankungen hat. Sonst kann das Lauferlebnis schnell zum Verhängnis werden.

Tipp 2:
Vergiss nicht, wenn du etwas unmotiviert bist, dass Joggen eine der besten Ausdauersportarten ist, was die Kalorien- und Fettverbrennung angeht ;-)..
Tipp 3:

Als Anfänger nimmt das Atmen beim Joggen eine wichtige Rolle ein. Wer mit Running beginnt, sollte während des Runs einen gleichmäßig ruhigen Atem haben. Wenn du dich mit deinem Laufpartner während des Runs noch gut unterhalten kannst, sind Tempo und Atmung genau richtig.

Tipp 4:
Als Laufanfänger sollte man sich nicht nach einem starren Trainingsplan richten, sondern sollte zuallererst darauf achten, wie der Körper auf die neuen Anstrengungen reagiert. Dementsprechend passt man Tempo, Laufniveau und Trainingspartner an. 

Tipp 5:
Als Laufanfänger ist die richtige Dosierung von Geh-und Laufphasen wichtig. So sollte man seinen Körper nicht von heute auf morgen Anstrengungen aussetzen, die er bislang nicht gewohnt war. Gehe daher lieber eine Weile, wenn du merkst, dein Körper macht schlapp.

Tipp 6:
Anfänger sollten sich als Ziel setzen, sich zunächst einmal mindestens 30 Minuten an der Luft zu bewegen. Mit zunehmender Routine, werden die Gehphasen dann immer kürzer. So stellt sich auch die Ausdauer ein. Optimal wäre 2-3 Mal pro Woche an der Luft zu laufen.

Tipp 7:
Versucht, beim Joggen nicht immer nur geradeaus zu laufen. Durch Steigungen, Treppen oder Trailruns kann man die Fettverbrennung noch einmal steigern.

Tipp 8:
Beim Laufen nimmt auch der Untergrund eine entscheidende Rolle ein. Daher ist es von großer Bedeutung, sich eine passende Strecke zu suchen, die auch möglichst natürlich ist (Wald eignet sich am besten) und deren Untergrund weich und federnd ist. Das ist besonders schonend für die Füße und Gelenke. 

Tipp 9:
Fast noch wichtiger als die richtige Strecke ist der passende Schuh. Wer sich unsicher ist, lässt sich am besten im engelhorn Sporthaus beraten, um den optimalen Schuh zu finden. 
 

Newsletter