engelhorn sports Mizuno-Laufcup: Maxdorfer Gemüselauf

Der engelhorn sports Mizuno-Laufcup in Maxdorf war ein voller Erfolg! 489 Läuferinnen und Läufer gingen auf die 10 km lange Jagd nach den beliebten Gemüsekörben. Am Jugendlauf nahmen 46 Läufer/innen teil.
Wie eng das Rennen war, zeigt die Tatsache, dass die Zeitdifferenz der ersten acht Finisher der Herren lediglich eine Minute betrug. Den Sieg sicherte sich letztlich der Gewinner der beiden letzten Jahre, Luca Bongiovanni, mit 33.26 Minuten. Dicht auf den Fersen war ihm Hassanzadeh Hakim mit 33:33 Minuten, als Dritter überquerte Frederic Giloy nach 33:51 Minuten die Ziellinie. Alle drei Läufer gehören zum engelhorn sports Running Team.
Bei den Damen konnte Siegerin Fabienne Amrhein mit einer Zeit von 36:31 Minuten einen Vorsprung von knapp zwei Minuten auf die Zweitplatzierte herauslaufen. Julia Bongiovanni (engelhorn sports Team) finishte nach 38:05 Minuten, Drittschnellste war Anna Janssen mit einer Zeit von 38:18 Minuten.
Bei dem Jugendlauf über 1 km sicherte sich Fabio Matheis von der TSG Eisenberg mit bärenstarken 3:03 Minuten den Sieg, auf den zweiten Platz lief sich Marius Reichert vom ABC Ludwigshafen mit 3:15 Minuten. Dritter wurde Mario Marake vm LSC Ludwigshafen mit einer Zeit von 3:19 Minuten.
Unter den Mädchen finishte Katrin Neumeister vom TSG Eisenberg nach 3:24 Minuten als Erste, gefolgt von Saskia Bausch (MTG Mannheim) mit einer Zeit von 3:27 Minuten. Auf dem dritten Platz landete Leonie Trometer vom TV 1883 Schriesheim mit 3:38 Minuten.
Wir danken Euch für die zahlreiche Teilnahme und freuen uns schon auf das nächste Mal!
Newsletter