Effektives Fitnesstraining mit Les Mills

Um mich fit zu halten und die nötige Balance zu meinem Alltag zu finden, gehören mindestens zwei Besuche im Fitnessstudio zu meinen wöchentlichen Pflichtterminen. Während ich mich früher eine Stunde auf dem Laufband oder anderen Kardiogeräten gequält habe, entdeckte ich kürzlich eine bessere Alternative für mich: Die Fitnesskurse von LesMills. Die Trainingseinheiten motivieren bei lauter Musik sich völlig zu verausgaben und bringen dabei noch eine ordentliche Portion Spaß mit.
Body Combat, Body Pump, Body Balance, Body Jam, Body Attack, LMI Step, Body Vive und RPM gehören zum Repertoire von LesMills. Dabei hat jedes der acht Fitnesskonzepte seinen eigenen Charme und unterschiedliche Vorzüge. Der Erfolg spricht auf jeden Fall für sich: Die Kurse werden weltweit in 75 Ländern und insgesamt 13.000 Studios angeboten – allein 950 davon sind in Deutschland. Kein Wunder, denn die innovativen Programme locken jede Woche sechs Millionen Teilnehmer an und geben nicht selten den letzten Anstoß sich im nächstgelegenen Studio anzumelden oder den laufenden Vertrag ein weiteres Jahr zu verlängern.
LesMills hat mit seinen acht Fitnessprogrammen für einen globalen Trend gesorgt: Mitreißende Musik und Instruktoren, die ordentlich Power geben, sind das Geheimnis des belebenden Workouts und bringen bei regelmäßigen Training den gewünschten Effekt. Durch die unterschiedlichen Bewegungsabläufe, wird der Puls der Teilnehmer über 60 Minuten auf einem konstanten Level gehalten – eine optimale Voraussetzung, um den Kalorienverbrauch anzukurbeln.
Zu meinen absoluten Favoriten zählen die Kurse Body Combat und Body Pump. Die Fitnesseinheiten stärken sowohl meine Ausdauer und körperliche Vitalität, als auch meine Muskelkraft. Body Combat ist ein sehr energetisches Programm, welches auf diversen Kampfsportarten wie Boxen, Karate, Teakwondo, Tai Chi und Muay Thai beruht. Auch wenn es zu Beginn etwas seltsam war in die Luft zu kicken, macht es nach einer ersten Eingewöhnungsphase sehr viel Spaß. Body Pump ist dagegen ein Langhantelprogramm zur Kräftigung des ganzen Körpers und so mancher vergessener Muskelgruppe. Alle drei Monate wechseln die Musik und Choreographie, sodass auch für die nötige Abwechslung im Workout gesorgt ist.
Für mein persönliches Fitnessprogramm waren die Workouts von LesMills somit definitiv eine Bereicherung und meine wöchentlichen Gänge ins Fitnessstudio fallen mir nun wesentlich leichter!
Newsletter