Drop a Size – Bauch-Special für eine schlanke Mitte

Hocheffektives Bauch-Training sorgt für eine schlanke Körpermitte und bringt deine Kondition in Schwung – und das in weniger als einer Viertelstunde: Michaela Süßbauer zeigt dir vor einer traumhaften spanischen Kulisse innovative Bodyformer- und Fatburner-Moves im Stand anstatt klassischer Crunches auf dem Boden. Das dynamische Workout trainiert sowohl die seitliche als auch die gerade Bauchmuskulatur. Die Übungen werden mit viel Körperspannung ausgeführt und dadurch noch effektiver.

Los geht’s mit einer Warm-up-Übungssequenz, die dich so langsam auf Touren bringt. Während du am Platz marschierst, erklärt dir Michaela, wie du die Körperspannung in der Mitte aufbaust, indem du den Bauchnabel fest nach innen und den Rücken in die Länge ziehst. Es folgen Übungen für die geraden und die schrägen Bauchmuskeln, die zuerst den Oberkörper und dann die Beine aktivieren. Die Arme unterstützen die Bewegungsabläufe jeweils und durch eine Steigerung im Tempo wird’s noch intensiver.

Nach einer kleinen Auslockerung beginnt das nächste Bauch-Special, das dir schon ein bisschen mehr abverlangt: Eine Double Step Touch-Sequenz wechselt sich ab mit seitlichen (Ellbogen zum Knie) und geraden Crunches im Stehen (hier das Ausatmen beim Zusammenziehen nicht vergessen!). Den Abschluss machen tiefe Squats (Kniebeugen). Die Arme arbeiten dabei jeweils schön mit und wer bisher noch nicht ins Schwitzen gekommen ist, kann sich auf eine weitere Bauch-Übungsfolge freuen. Denn jetzt geht’s richtig zur Sache!

Die Double Step Touch- und die seitlichen Bauchübungen werden im zweiten Durchgang schneller ausgeführt, die geraden Crunches bleiben im alten Tempo, hier kommt das Knie dazu. Abgerundet wird dieser Part durch tiefe Squats kombiniert mit Ausfallschritten nach hinten und hochgezogenem Knie.
„Ich glaub’, wir haben unseren Bauch gespürt!“, konstatiert die sympathische Powerfrau Michaela Süßbauer am Ende dieses kleinen, aber feinen Fatburner- & Bodyformer-Kurses.

Und noch ein Tipp für dich zum Schluss: Achte während der Übungen immer wieder auf deine Körperspannung, indem du dich daran erinnerst, deinen Bauchnabel nach innen zu ziehen und den Bauch fest anzuspannen.

Fitnesswear shoppen

1. Mandala Fancy Leggings 2. Mandala Tanktop 3. Mandala Yogatight
Newsletter