Die ultimative Packliste für Outdooraktivitäten

Wendelstein Gipfelanstieg
Wendelstein Gipfelanstieg

Jedes Mal vor dem Wochenende, wenn es zum Wandern oder Campen geht, steht man wieder vor seinem Schrank und überlegt sich, was man nun wieder einpacken muss. Gerade im Sommer, wo ich oft jedes Wochenende unterwegs bin, artet das Ganze in ein ständiges Ein- und Auspacken aus. Und irgendwas vergisst man immer. Neulich standen wir plötzlich ohne Stirnlampen beim Zelten da, und mussten uns im Supermarkt noch so kleine LED Lämpchen kaufen. Oder beim Wandern ohne Tempos, auch ungünstig. 

Also musste eine Checkliste oder Packliste her!
Ultimative Packliste
Ultimative Packliste

Ich habe schon viele Packlisten in meinem Leben verfasst, aber ich wollte ein Dokument, wo ich alles auf einmal übersichtlich habe, und so machte ich mich an die „ultimative Packliste“, die ich hier mit euch teilen möchte. Sie hat ein praktisches Excel Format, und je nachdem, was ansteht, sortiert ihr einfach die Spalte mit der gewünschten Aktivität, und wählt alle Artikel aus, die für diese Aktivität ein „x“ haben.

Ultimative Packliste zum Download

Ich habe die für mich relevanten Aktivitäten hinterlegt, aufgeteilt in Tag und Nacht, aber ihr könnt natürlich auch neue Spalten anlegen und einfach ein x bei den Gegenständen machen, die dafür notwendig sind, oder sogar neue Dinge ergänzen. Aktuell sind enthalten:

- Zelten
- Biwakieren
- Hüttenübernachtung
- Wandern
- Klettersteig
- Schneeschuhwandern/Winterwandern
- Skifahren

Und wie immer beim Packen, überlegt euch, worauf es wirklich ankommt, und wenn ihr Dinge weglassen wollt, überlegt euch, wie schlimm es wäre, sie im Fall der Fälle nicht dabei zu haben. Mit diesen Tipps und mit der ultimativen Packliste sollte das Packen dann ein Kinderspiel sein!

Viel Spass dabei, 

Eure Helen!

Newsletter