Die perfekten Sporteinlagen - „Wie auf Schienen“

Um Spaß und Freude auf dem Bike zu erleben, sind einige Vorbereitungen zu treffen. Dazu gehören etwa die richtige Fahrtechnik, ein gewisses Grundlevel an Fitness und funktionsfähiges Material. Das ist kein Geheimnis.
Doch das Biken macht nur wirklich dann Spaß, wenn man auch schmerzfrei durch den Wald fahren kann. Hier bieten wir von engelhorn sports in Mannheim eine einmalige Kooperation mit zwei absoluten Profis an.
Ihr könnt euch bei unserem „Bike-Fitting“ von Dr. Kim Tofaute optimal auf dem Bike ausrichten lassen. So werden schon die meisten Probleme, die beim Biken auftreten können, behoben. Zum anderen bieten wir mit Christoph Trautmann die Möglichkeit, für Euch die perfekten Einlagen anzufertigen.


Im Laufen, Golf und Fußball ist Christoph Trautmann seit Jahren die Top-Adresse für Sporteinlagen. Die komplette Fußball-Nationalmannschaft und viele weitere Stars waren bereits bei Christoph Trautmann.
Jeder Fuß ist ein Unikat und wird entsprechend vermessen
Bevor die Sohlen in der hauseigenen Werkstatt von Christoph Trautmann angefertigt werden, wird man ausführlich vermessen. Dazu gehört eine Eigenentwicklung, die den Fuß mit hunderten kleinen Stäbchen millimetergenau vermisst. So kann der Computer ein 3D Modell erstellen und Christoph weiß genau, was zu tun ist.
Seine Erfahrung ist beeindruckend. Das Besondere ist: man wird ganzheitlich vermessen. Er schaut sich nicht nur den Fuß an, sondern betrachtet den Körper als Ganzes. Nach der Vermessung am Computer geht’s aufs Laufband und die Radrolle inkl. Videoaufzeichnung. So kann Christoph weitere Schlüsse über die nötigen Stützmöglichkeiten schließen und sich Notizen machen.
Der Tag der Wahrheit... passt's?
Nach einer Woche Wartezeit kam der Anruf von Christoph. Die Einlagen sind fertig und bereit zur Probefahrt. Zur finalen Anpassung ging es nach Schwetzingen, dort befindet sich die Werkstatt. Ich hatte vorher bereits Erfahrungen mit verschiedenen Radeinlagen machen dürfen und habe sofort die Unterschiede festgestellt. WOW! Der erste Kontakt mit den neuen Radeinlagen war beeindruckend. Nach kurzem Nacharbeiten passten sie perfekt.
Was wirklich zählt: der Outdoor Test
Doch bis dato war alles Theorie. Der erste Härtetest folgte kurz später. In Neustadt a.d.W. auf der Trainings-bzw. Rennstrecke im Haardt unterzog ich die Sohlen einem ersten Test. Ich spürte gleich: der Druck kam gleichmäßiger auf dem Pedal an und meine Wadenmuskulatur wurde deutlich mehr angesteuert. Auch im Renneinsatz überzeugten die Radeinlagen voll.


Auch in Zukunft wartet viel Innovatives auf uns!
Wer auf jedes Gramm achtet, kann sich die Sohlen bis zum Minimum reduzieren lassen. In Zukunft soll auch mit verschiedensten Materialien gearbeitet werden. Es bleibt also spannend, mit was Christoph Trautmann uns in Zukunft überraschen wird.
Vereinbart unter der 06202/25609 einen Beratungstermin und lasst euch zeigen, welche Möglichkeiten in eurem Körper stecken. Eine individuelle Sohle in den Schuh zu legen ist zwar ein kleiner Schritt, aber ein großer in Richtung optimale Leistungsfähigkeit!
Ich freue mich, wenn auch ihr die gleichen Erfahrungen macht wie ich!
Ride on!
Euer Flesh

Newsletter