Der Nike Free Trainer Fit 3 im Test


Einen echten Hingucker hat Nike mit seinem neuen Schuh da geschaffen. Vom klassischen Design bis hin zu auffallenden Mustern und Farben deckt der Nike Free Trainer Fit 3 wirklich alles ab. Das musste ich natürlich ausnutzen und habe den Schuh gleich mal beim Fitness-Workout mit Magdalena Neuner getestet.
Das gute Aussehen hatte er bestanden, aber wie würde er sich unter Belastung in einem Raum voll von geballter Frauenpower schlagen?
Warm-Up: ein erster Belastungstest beim Springen und Laufen
Mit lockerem Laufen, Koordinationssprüngen und Hampelmännern in ausführlichster Version brachte uns Fitnesstrainerin Michi Süßbauer, die mit Magdalena regelmäßig trainiert, gleich zu Anfang schon zum Schwitzen. Was mir hierbei deutlich auffiel: der Nike Free Trainer Fit 3 sitzt besonders leicht am Fuß und weist zugleich eine hohe Stabilität auf.
Auch schnelle Positionswechsel und Gewichtsverlagerungen macht der Schuh super mit und gibt euch so die Chance, euch voll und ganz aufs Training einzulassen. Und diese Hingabe war jetzt auch gefragt. Denn der Konditionsteil war erst der Anfang.
Kräftigung: es geht ans Eingemachte
Wir wollen tolle Beine, einen flachen Bauch und einen knackigen Po. Also sagten wir mit geballter Frauenpower den Pfunden den Kampf an. Unsere stärksten Waffen: Crunches, Kniebeugen und jede Menge Übungen für den Allerwertesten.
Auch hier muss ich sagen: während mein Kopf immer röter wurde, machte der Nike Free Trainer Fit 3 immer noch eine super Figur. Besonders die Komfortzunge empfand ich als angenehm. Der Druck von den Schnürsenkeln wird gleichmäßig verteilt und ein fester Halt ohne Druckstellen ist garantiert.

Stretching: der Schuh bleibt an
Das Cool-Down zum Schluss ließ unseren Puls wieder abflachen und ein leichtes Ziehen in Bauch, Beinen und Po zeigte schon jetzt unseren Einsatz während der letzten Stunde.
Die Schuhe für den entspannten Teil ausziehen? Auf gar keinen Fall! Die behalte ich schön an, denn fürs Training, Zumba oder Step-Kurse ist der Nike Free Trainer Fit 3 ab jetzt mein fester Partner.
P.S.: Der Rest meines Trainings-Outfits besteht aus der Run Techfit Tight von adidas by Stella McCartney und dem Studio Power Core Tee von adidas.
Newsletter