Der Freeride-Winter ist rum – was nun?

Nach der langen Wintersaison habe ich mich zurück in Deutschland mal wieder auf ein paar entspannte Tage ohne Stress gefreut. Schnell musste ich aber feststellen, dass mir der übliche Unialltag nach über sieben Monaten Sportlerlebens zunächst nicht ganz leicht fiel. Ein durchaus geregelter Alltag und auch immer wieder einzuhaltende Abgaben und Anwesenheitspflichten sind schon etwas einschränkend. was die Freizeitgestaltung angeht... ;-) Dennoch bin ich derzeit mit vollen Elan beim Studieren am Werk und echt froh, wieder was für meine Birne tun zu können.


Dass mir ohne Sport aber viel zu langweilig wird, wurde mir nach nur ein paar Tagen heimischen Eingewöhnens klar...
Neben dem fast täglichen Training in der Turnhalle, womit ich mich zum einen fit halte und zum anderen auch wieder auf meine Wintersaison vorbereite, brauchte ich einfach mehr Outdoor-Action. Mit dem Mountainbiken habe ich da eine super Alternative zum winterlichen Freeriden gefunden. Kleiner Motivationsschub gefällig ? – neues Cube-Bike besorgt und ab die Post! So bin ich derzeit dabei meine Heimat wieder neu zu erkunden und auf der Suche nach Trails in unserem herrlichem Mittelgebirge – und das bei jedem Wetter! Schöner Nebeneffekt: Die Fitness profitiert und auch das Abfahren auf schmalen Trails im Wald hat etwas von Treeskiing – Spurwahlschulung kostenlos inbegriffen!


 
Um mir noch ein bisschen Inspiration von den Profis zu holen, habe ich einen Abstecher auf das Dirtmasters Festival nach Winterberg gemacht um mir dort ein Bild zu machen, was die Experten des Sports so treiben. Im Slopestyle und Downhill haben mich die Jungs und Mädels absolut überzeugt und ich durfte auch selbst ein paar Runden drehen und mich mit dem Lift wieder nach oben befördern lassen – ganz wie im Winter!
 
 
 
 


Und wer es noch nicht gesehen hat, hier mein Tipp für alle Bikefreunde für heute Abend vor dem Schlafen gehen... Richtig fette Bilder von Danny Macaskill:
Lasst´s krachen und genießt den Sommer – ich werde die nächsten Wochen auf dem Bike verbringen, bevor es dann endlich wieder in den Schnee geht. Ich melde mich demnächst wieder,
Euer Felix
Bilder: Felix Wiemers

Newsletter