Der 30. Mannheimer Straßenlauf: Bilder und Ergebnisse

Am 30.08.2014 haben sich in Mannheim wieder viele Laufbegeisterte zum 30. Mannheimer Straßenlauf/ 42. Rheinauer Volkslauf getroffen. Als Geschenk zum 30. Geburtstag gab es angenehme Temperaturen bis zu 25° Grad. Zum Laufen also ein ideales Wetter!

Dieses Jahr sind von 560 Meldungen 449 Personen als Finisher ins Ziel eingelaufen. Wie auch in den Jahren davor war es ein sehr gut besetzter Lauf. Sieger des Laufs war Äthiopiers Biruk Abebe, der nach 30:18 Minuten im Ziel ankam. Nur zweieinhalb Minuten später kam Marc-Pascal Ehlen von der TSG Deidesheim als Zweiter ins Ziel. Jan Förster, der für den Veranstalter mit der Startnummer 1 startete, wurde mit 33:41 Minuten Dritter. Als schnellster Jugendlicher lief der 19-jährige Ludwigshafener Schützling von Fritz Seilnacht, Konstantin Filsinger, als Neunter mit 35:33 Minuten ein.

Beim Mannheimer Straßenlauf durfte natürlich auch der Bürgermeister Christian Specht nicht fehlen, der mit 53:49 Minuten ins Ziel kam. Insgesamt blieben 44 Läufer unter 40 Minuten, unter denen auch fünf Frauen waren. Schnellste Frau war Lisa Gubler von LC Uster aus der Schweiz mit 37:54 Minuten. Zweite Frau war Sabrina Wagner mit 36:31 Minuten.

Auch an Prominenz mangelte es keineswegs. So saß beispielsweise die frühere Klassen-Mittelstrecklerin Katja Steinmetz im Wettkampfbüro des Laufes. Unter den Zuschauern tummelten sich außerdem die Langstrecklerin Jutta Braun, sowie Jutta Fatton, die als Ultraläuferin mit Vorliebe lange Trails in Frankreich absolviert.

Auch dieses Jahr war der Mannheimer Straßenlauf ein tolles Ereignis. Wir freuen uns auf nächste Jahr!

Newsletter