Craft Performance XC Jacket Testbericht


Dass man im Alter weiser wird, ist ja bekanntlich nichts Neues. So ist es nun endlich auch bei mir geschehen. Die Zeit vergeht und man kann irgendwann dazu stehen, sich passendere und wesentlich komfortablere Funktionsbekleidung zuzulegen. Auch wenn es mir als Snowboard-Urgestein sehr schwer gefallen ist meinen innersten Dämonen zu trotzen und mich auf richtig ordentliche Langlaufbekleidung einzulassen. Und schließlich stellt man erstaunt fest, dass das alles natürlich auch seinen guten Grund hat, mit den etwas engeren Klamotten beim Skilanglauf.
Deshalb will ich Euch nun über meine Erfahrungen mit einer ziemlich tollen Softshell–Jacke, der Performance XC Jacket der Firma Craft berichten.
Diese Jacke habe ich sowohl beim Langlaufen/Skaten als auch Tourengehen (bergauf) ausprobiert. Da beide Sportarten zwangsläufig eine relativ starke körperliche Beanspruchung mit sich bringen, waren meine Anforderungen an diese Softshell-Jacke recht ähnlich, so dass ich sie in diesem Test zusammengefasst habe.
Funktion
Auf den ersten Blick war auffallend, dass man der Performance XC Jacket aufgrund des leichten Gewichts, sowie dem eher dünnen Material gar nicht wirklich zutraut, was sie eigentlich leisten kann. Sie gewährleistete während der gesamten sportlichen Betätigung eine äußerst zufriedenstellende Klimatisierung mit schnellem Feuchtigkeitstransport nach außen. Dabei habe ich je nach Temperatur ein bis zwei Schichten Funktionswäsche darunter getragen. Sie war überaus leicht und angenehm zu tragen und dank des laminierten Außenmaterials sehr windabweisend, so dass sie auch bei höheren Minusgraden und Gegenwind angenehm warm gehalten hat. Der kuschelige Fleece innen am Rücken und Kragen sorgte für weitere Pluspunkte des Tragekomforts.
Da die Performance XC Jacket eine Softshell-Jacke ist, ist sie in der Regel bei leichten Schneefällen oder leichten Niederschlägen wasserabweisend, allerdings bei Dauerregen oder Schneeregen weniger zu empfehlen.
Passform

Diese Jacke verfügt über eine sehr bequeme, aber trotzdem körpernah geschnittene Passform, was die Funktion der Jacke durchaus unterstützt. Die vorgeformten Ärmel lassen einem viel Bewegungsfreiheit und die Innenbündchen halten zusätzlich schön warm unter den Handschuhen. Als Extra-Feature besitzt sie noch eine kleine Tasche hinten am Rücken für MP3-Player oder Telefon sowie reflektierendes Tape entlang des Reißverschlusses um auch noch bei Dunkelheit gut gesehen zu werden.
Style
Was das Design der Bekleidung der Firma Craft angeht, überzeugt es mich absolut durch seine Schlichtheit bei maximaler Funktion. Also, wer es gerne puristisch auf der Loipe, am Berg oder beim Laufen mag, ist hier definitiv an der richtigen Stelle!
Fazit
Ich habe die Performance XC Jacket von Craft mit großer Zufriedenheit für die jeweiligen Ansprüche getestet. Diese Jacke eignet sich für allerbeste sportliche Outdoor-Auftritte der Damenwelt! Besonders schön finde ich den schlichten unaufgeregten und damit doch auffallenden Style der Performance Jacket. Eine wirklich hervorragende Softshell-Jacke für sämtliche Einsatzmöglichkeiten, deren etwas teurerer Preis sich durchaus lohnt.
Newsletter