How to: so findet ihr die richtige größe für Kinderbikes

Nur noch wenige Tage bis Ostern und das passende Ostergeschenk fehlt noch? Playstation und Co. waren gestern! Back to the roots heißt das Motto, denn coole Kids, fahren coole Bikes! So sind die heißen Öfen sowohl für die ganz Kleinen, als auch für die etwas Größeren der absolute Renner zu Ostern. 

Fahrradfahren macht den Kindern nicht nur Spaß, es schult auch gleichzeitig noch das Gehirn! Durch das Fahrradfahren lernen sie Hindernissen auszuweichen, ihr Gleichgewicht zu halten und Entfernungen und Geschwindigkeiten richtig einzuschätzen. Die Vorraussetzung hierfür ist ein qualitativ hochwertiges und vor allem sicheres Kinderbike!

Wir zeigen euch die Bikes, die sich eure Kids ganz sicher schon immer vom Osterhasen gewünscht haben!

Welche Größe ist die Richtige?

Die Größe des Bikes für das jeweilige Alter, spielt bei der Auswahl des Modells eine wichtige Rolle. Diese kann anhand des Durchmessers der Räder, die in Zoll angegeben sind, festgestellt werden. Für kleine Kinder empfehlen sich Fahrräder mit 12, 14, 16 und 20 Zoll. Diese Varianten können durch Stützräder den Fähigkeiten des Kindes angepasst werden. Modelle mit 20, 22, 24 und 26 Zoll sind für Kinder ab der ca. 2. bzw. 3. Klasse und auch für Jugendliche. 

Die Größe der Räder ist aber nicht der einzige Indikator mit dem das passende Fahrrad ermittelt werden kann. Auch die Rahmenhöhe spielt eine wichtige Rolle, denn was nützt die richtige Radgröße, wenn es das Kind nicht aus eigener Kraft schafft vom Bike abzusteigen. Die richtige Größe ist gefunden, wenn die Füße des Kindes den Boden berühren.

2-3 Jahre: Lauf- und Kinderfahrräder mit 12 Zoll

3-4 Jahre: Kinderfahrräder mit 12-16 Zoll

4-5 Jahre: Kinderfahrräder mit 14-16 Zoll

ab 6 Jahren: Kinderfahrräder bis ca. 18 Zoll (ab einer Körpergröße von 135cm 20 Zoll)

ab 10 Jahren: Jugendfahrräder ab 22 Zoll

Bikes für die Kleinsten 

Früh übt sich! Mit diesen Racern sind eure Kids der Blickfang auf jeder Straße. Besonders die Laufräder von Puky , sind der perfekte sportliche Begleiter für alle kleinen Flitzer.

Laufräder Shopping:


Bikes für große Kids

Fahrspaß und Abenteuer, das verbinden Kids mit Fahrrad fahren. Welch ein Genuß es war das erste eigene Fahrrad zu fahren, ist sicherlich ein Gefühl, dass uns allen in Erinnerung geblieben ist. Für die etwas größeren Straßenraudis sind die Bikes von Scott oder Puky der Hit zu Ostern und die Kinder sind für die kommenden Jahre bestens ausgestattet. Für Jugendliche eignen sich die beiden Modelle von Specialized

Newsletter