Compex Muskelstimulator - „Ruck – Zuck“ erholt!

Kontinuierliches und konsequentes Training sind Grundbausteine für einen erfolgreichen Wettkampf oder das gute Köper-Feeling beim Sport.
Doch nicht nur Training und Fleiß sind ausschlaggebend. Wer ganzheitlich in Form kommen möchte, hat die Möglichkeit mit klinisch erprobten Geräten der Firma Compex zu trainieren. So erreicht man eine verkürzte Regenerationszeit oder steigert sein Leistungsniveau.
Wenn Leistungssteigerung Dein Ziel ist!
Wir alle verfolgen verschiedene Ziele. Ich möchte beim nächsten Wettkampf mit meinem Bike vorne dabei sein. Du willst das vielleicht auch, oder einfach nur Spaß mit Deinen Freunden beim gemeinsamen Sport haben. Doch bevor wir locker und leichtfüßig die Berge „hochfliegen“, die nächste Kletterwand erklimmen, durchs Wasser gleiten oder die Ski-Piste runter sausen, bedarf es Training plus zusätzliche Trainingseinheiten auf dem Sofa.
Training auf dem Sofa?! Jetzt spinnt er total, denkt ihr? Das Zauberwort heißt elektronische Muskelstimulation!
Compex ist seit vielen Jahren unangefochtener Marktführer in der Branche. Auch ich nutze so ein Gerät seit vielen Jahren. Angefangen habe ich mit einem Compex-Energy. Inzwischen ist viel passiert... Die Jungs und  Mädels haben richtig Gas gegeben und im Jahre 2012 den ersten kabellosen Compex auf den Markt gebracht.
Trainieren wie ein Profi – kabellos!


Das Compex Wireless verbindet alle Funktionen der anderen Compex Modelle, das Besondere: kein Kabel und somit absolute Bewegungsfreiheit.
Ok, während einer „Regenerationseinheit“ mit dem Compex Gerät sollte man locker und entspannt sitzen oder liegen. Da nerven die Kabel nicht sonderlich. Doch sobald der Durst kommt und man zwischen den Trainingseinheiten ein Getränk aus dem Kühlschrank holen will oder doch mal kurz muss, ist man froh, nicht komplett verkabelt zu sein.
Wer das Gerät zum Training auf dem Ergometer oder beim Krafttraining einsetzen will, wird schnell die Vorteile gegenüber den herkömmlichen Modellen schätzen lernen. Auch das Mitführen des Handbooks wird überflüssig. Alle Klebepunkte der Elektroden entnimmt man vom LCD-Farbdisplay. So wird garantiert keine Elektrode mehr falsch angebracht.
Insgesamt kann man sich für das Wireless Gerät mehr als 50 Trainingsprogramme online herunterladen und sich sogar einen Trainingsplan erstellen lassen. Egal ob das nächste Ziel der 42 km Marathon oder die akute Schmerzlinderung ist. Compex bietet immer das passende Packet.
Immer ein Schritt voraus - mit mi-Ready!
Die top Modelle sind allesamt mit dem mi-Sensor ausgestattet. Er scannt die ausgewählten Muskelgruppen und passt die Einstellung bzw. die Impulsstärke automatisch an. Technik, die mich wirklich begeistert. Ich nutze das Compex Gerät vor allem zur schnelleren Regeneration und Wettkampfvorbereitung. Dafür stehen mir eine Vielzahl von Programmen wie z.B. „schwere Beine“ oder „Krampfvorbeugung“ zur Auswahl.
Jedoch bin ich auf den Geschmack gekommen und werde in Zukunft das Wireless Gerät auch in der Saisonvorbereitung einsetzten.
Wenn also Sport Deine absolute Leidenschaft ist, egal ob an der Kletterwand, in den Laufschuhen oder auf dem Sattel, dann probiere die Geräte von Compex aus. Du kannst diese bei uns in der Bike-Abteilung von engelhorn sports in Mannheim kostenlos testen und Dir eine eigene Meinung bilden.
Ich wünsche Euch viel Spaß bei der „Ruck-Zuck“ Erholung oder den schnellen Beinen :-)
Ride on!
Euer Flesh

Newsletter