Bilder vom Lauftreff am 25.06.2015

Das Training am Mittwochabend war mal wieder abwechslungsreich und Schweiß treibend. Ich hatte mich zum ersten Mal der Speedy-Gruppe von Jürgen angeschlossen und kam in den Genuss seines Drill Instructor Trainings. Das Warm-Up hatte es schon in sich mit zahlreichen Push-Ups und Zweierübungen und als wir dann noch die Treppenstufen hochgetrieben wurden wie bei Feueralarm, war ich definitiv aufgewärmt.Unsere Zeit mit 5.50min über 7km konnte sich dann auch echt sehen lassen (danke an Edyta für die letzten Meter...!).

Aber auch die Gruppen von Niels, Gaby und Daniel legten ein ordentliches Tempo vor, wie ich gehört habe!

Coach Annabel war vorgestern krankheitsbedingt etwas geschwächt, aber nicht außer Gefecht zu setzen. Kurzerhand hatte sie sich eines der VRN Bikes geschnappt und fuhr ihren Schützlingen voraus und hinterher, um eine Schnitzeljagd der besonderen Art für sie zu inszenieren. Insgesamt waren 6 Zettel rund um den Luisenpark und den Neckar über eine Strecke von 4,5 km verteilt und mussten erlaufen werden. Annabel meinte zu mir, dass sie selbst mit dem Bike Schwierigkeiten hatte, noch vor euch wieder an der Bahn zu sein, so fit seid ihr in den letzten Wochen geworden. Der Frauenlauf nächste Woche kann also kommen!

Vielleicht habt ihr ja bereits den Wetterbericht gecheckt: Es soll am Freitag knalleheiß werden. Ihr könnt also jetzt schon mal anfangen, eure Wasserspeicher zu füllen und euch mental darauf vorzubereiten, dass ihr bei angekündigten 34°C vielleicht nicht unbedingt die Bestzeit anstreben müsst... ;-)

Wir würden uns freuen, wenn ihr am Mittwoch um 18.30 Uhr nochmal alle zum Training kommt, um letzte Infos zu besprechen...

Eure Julia

Newsletter