Bericht Mannheim Marathon 2012

Neuer Teilnehmerrekord bei der 9. Auflage des Mannheim Marathons
 
Rund 11.600 Teilnehmer sorgten bei guten äußeren Bedingungen für einen neuen Teilnehmerrekord beim Mannheim Marathon. Mit 3.218 Finishern war der engelhorn sports Halbmarathon mit Start in Mannheim die beliebteste Distanz. Der seit diesem Jahr neue Halbmarathon mit Start in Ludwigshafen fand mit lediglich 310 Finishern noch nicht den großen Zuspruch.
 
Mit 2:17:33 Stunden hat Werkuneh Seyoun Aboye aus Äthiopien den MLP Marathon Mannheim Rhein-Neckar 2012 mit Streckenrekord gewonnen. Bei den Frauen siegte Simegn Girma Terefa (Äthiopien) 2:46:31 Stunden. Auch beim Halbmarathon mit Start in Mannheim fiel der Streckenrekord. Faustin Mussa Starehe (Tansania) siegte in starken 1:03:34 Stunden vor Gelaw Siraw Kebede (Tansania) in 1:03:40 Stunden. Bei den Frauen gewann die für den ASC Darmstadt startende Nora Jägemann über die 21,0975 Kilometer in 1:27:22 Stunden. Den von der Strecke anspruchsvollere Halbmarathon mit Start in Ludwigshafen gewann Dieter Kux vom ASC Darmstadt in 01:19:56 Std. Bei den Frauen siegte hier Uta Knappe in 01:35:48 Std.
 
Bester deutscher Läufer: Holger Exner vom engelhorn sports Team
Riesig gefreut haben wir uns über die Leistungen unseres engelhorn sports Teams und die unserer Mitarbeiter.
 
Bester Läufer aus dem engelhorn sports Team und bester Deutscher beim Marathon war Holger Exner. Für die 42,195 km benötigte der in der Altersklasse M30 startende Läufer lediglich 02:33:49 Std. und verbesserte seine bisherige Bestzeit um über 1 Minute. Beachtlich war dabei, dass er die zweite Hälfte schneller als die erste absolvierte. Die kluge Renneinteilung wurde mit dem 5. Gesamtplatz und dem 3. Platz in seiner Altersklasse belohnt. Raphael Grotti, der ebenfalls für das engelhorn sports Team startet und bei uns in der Laufschuhabteilung arbeitet schaffte mit 02:45:12 std. ebenfalls eine super Zeit und belegte damit Gesamtplatz 9 und den 4. Platz in seiner Altersklasse (Hauptklasse). In der Vorbereitung oft verletzt konnte er nicht wie geplant sein Training absolvieren. Umso höher ist dieses Resultat einzustufen. Beim Halbmarathon mit Start in Mannheim schaffte es Fabio Crescentini mit 01:19:24 std. auf Platz 22 und belegte in seiner Altersklasse den 8. Platz.
 
Auch in den Teamwettbewerben war unser engelhorn sports Team sehr erfolgreich am Start. So konnten sich alle Mannschaften beim Teammarathon den Sieg sichern. Beim Teammarathon Männer reichten 02:21:19 Std. für den Sieg. Der Vorsprung war mit 5 Sekunden aber denkbar knapp. Den Teammarathon Frauen gewannen Läuferinen aus dem von uns unterstützten Team in 02:54:21 mit mehr als einer halben Stunde Vorsprung und auch das Mixed Team konnte sich mit rund 14 Minuten in 02:48:11 Std. deutlich von der Konkurrenz absetzen.
 
Aller guten Dinge sind drei dachte sich unsere Mitarbeiterin Gaby Herkelrath und startete nach dem Weinstraßen Marathon und dem Mainz Marathon auch beim Mannheim Marathon zum 3. Mal innerhalb von 4 Wochen über die volle Distanz. Kurz vor dem Start hatte sich die Mitarbeiterin aus der Laufschuhabteilung noch für den Umstieg vom Halbmarathon auf den Marathon entschieden. Mit 03:40:19 std. sicherte sie sich den 14. Gesamtplatz und den Sieg in ihrer Altersklasse.
 
Schnellster engelhorn sports Mitarbeiter im Halbmarathon war Björn Richter. Der für den TV Rheinau startende Mitarbeiter aus der Laufschuhabteilung belegte in 01:16:08 Std. Platz 2 in der Altersklasse und den 13. Platz insgesamt. Sein Kollege aus der Laufschuhabteilung Sven Zittel sicherte sich in neuer Bestzeit den 79. Gesamtplatz unter den 3.218 Startern. Für die 21,095 km benötigte er 01:27:03 Std. Auch die Outdoorabteilung war mit 4 Mitarbeitern am Start. Felix Stubenrauch kam mit 01:56:33 Std. eine Minute vor seinem Kollegen Michael Kling, der 01:57:33 Std. benötigte, ins Ziel. Kristina Schoch erreichte ihr Ziel „unter 2 Stunden“ mit 01:59:35 Std. und Christiane Hörner legte den Halbmarathon in 02:20:20 Std. zurück.
 
Dass auch die Mitarbeiter unserer Verwaltung laufen können, zeigten Jessica Risler (02:06:28 Std.) und Monika Baum (02:33:45 Std.), die ebenfalls die halbe Distanz unter die Füße nahmen.
 
 
Die vollständigen Ergebnisse gibt es unter:
 
http://results.frielingsdorf-datenservice.de/2012/mannheim/
 
Weitere Berichte gibt es unter:
http://www.engelhorn-sports-team.de/
http://www.laufreport.de/archiv/0512/mannheim/mannheim.htm
http://www.laufticker.de/reportagen/detail/article/9-mlp-marathon-mannheim-rhein-neckar.html
http://www.runnersworld.de/marathon/rekordtag-marathon-mannheim-rhein-neckar-2012.273250.htm
 
Nächstes Jahr steht dann das 10. Jubiläum auf dem Programm. Wir freuen uns darauf!
 
Newsletter