Berghaus: Zwei Freunde für eine Revolution

Wenn man nicht zufrieden ist mit dem, was es schon gibt, macht man es einfach selbst. Das dachtensich auch die Berghaus-Gründer und entwickelten ihre eigene Bergsport-Ausrüstung.
Die beiden britischen Kletterer und Bergsteiger Peter Lockey und Gordon Davidson aus Newcastle waren zwei umtriebige Gesellen: Ständig unterwegs, ständig auf dem Berg und deshalb ständig auf der Suche nach der besten Ausrüstung. Aber die war 1966 noch weit von der Perfektion entfernt. Und da die Auswahl ebenfalls sehr beschränkt war, beschlossen sie kurzerhand, selbst Produkte zu importieren. Doch nicht nur für sich selbst, sondern für alle Bergsportler der Umgebung: Ihr neu gegründetes Geschäft „LD Mountain Centre“ wurde bald zum Dreh- und Angelpunkt für alle Outdoorer. Die Meinung der beiden Experten war gefragter denn je, als sie begannen, ihre eigene Ausrüstung zu entwickeln.
Die Outdoor-Partner
Ihr Augenmerk legten Lockey und Davidson anfangs auf den Rucksack. Die ersten Berghaus Modelle bestachen durch Außenframes und Einzelfächer. 1972 dann der Durchbruch: Der revolutionäre Cyclops Rucksack kam auf den Markt, der weltweit erste mit einem Innenframe. Er eroberte schnell die Outdoor-Szene und wurde zum unentbehrlichen Partner bei jeder Tour, noch heute gibt es eine Version des Urgesteins, den Cyclops III mit neuester Technologie.
Mit großen Schritten zum Erfolg
1977 verarbeitete Berghaus als erste europäische Marke GORE-TEX©. Und die Innovationen setzten sich ungebremst fort. Angefangen von der Jacke mit Zip-in-System, über die Yeti© Gamasche bis hin zum Adjustable Back-Tragesystem und dem GORE-TEX© Dry Socks Schuhfutter. Berghaus war die erste Marke, die das Prinzip des Schichtensystems umsetzte, und war Vorreiter bei der Idee, dass Reißverschlüsse mit einer Hand zu bedienen sein müssen.
Viel Zeit und Manpower steckt Berghaus in die Entwicklung innovativer Produkte und Technologien, welche mittlerweile von einer eigenen Abteilung konzipiert und getestet werden – das MtnHaus™ Design- und Development Team. Designer und namhafte Athleten aus dem Berghaus Team, wie zum Beispiel Leo Houlding, Mick Fowler oder Angelika Rainer testen die Produkte unter extremen Bedingungen auf ihre Funktion und geben ein Muster erst dann für die Produktion frei wenn es 100% den Anforderungen der Sportler entspricht.
So verwundert es nicht, dass Berghaus in mehr als 45 Jahren viele Auszeichnungen erhalten hat,darunter der Queen’s Award für Innovation, dem Millennium Product Award, ISPO-Preise für Innovationen und natürlich den bedeutenden OutDoor Industry Award – zuletzt im Juli 2012 für das Vapour Storm Jacket.
Auf das Vapour Storm Jacket dürfen wir uns in diesem Frühjahr ganz besonders freuen! Berghaus hat mit ihr eine einzigartige Jacke entwickelt, nämlich die weltweit erste Funktionsjacke aus GORE-TEX® Active mit einem wasserdichten Belüftungssystem.
Das zum Patent angemeldete System der neuen wasserdichten Belüftungsöffnungen und eine Fülle von hervorragenden Labor- und Outdoor-Test-Ergebnissen machen das Vapour Storm Jacket zu einem Produkt welches sicherlich neue Standards setzen wird. Die Kombination von GORE-TEX® Active mit der neuen Front-, Seiten- und Rücken-Belüftung, bietet eine überall wasserdichte, atmungsaktive und leichte Jacke für alle Outdoor-Aktivitäten. Überzeugen Sie sich selbst! Ab März gibt es die Jacke, erhältlich sowohl für Frauen- als auch für Männer, bei engelhorn sports zu kaufen.
Newsletter