Athletenvorstellung Running-Team: Tobias Arnold

Ich heiße Tobias Arnold und studiere Medizin im 6. Semester an der Universität Heidelberg. Die trainingsfreie Zeit verbringe ich am liebsten im Bett, an der Universität oder mit netten Menschen. Für das engelhorn sports Team starte ich seit diesem Jahr.
Es gibt heutzutage viele Funsportarten. Wie bist du gerade zum Laufen bzw. zur Leichtathletik gekommen? Und was ist das Interessante daran?
Zur Leichtathletik bin ich über meine Eltern gekommen, die mich damals im Verein angemeldet haben. Über die allgemeine Leichtathletik bin ich dann schließlich zur Laufgruppe meines heutigen Trainers gestoßen. Laufen kann eigentlich jeder, aber mich fasziniert, warum manche Menschen so viel schneller laufen können. Das versuche ich herauszufinden, indem ich selbst laufe.
Was ist deine Lieblingsdiziplin? Bist du eher Mittel- oder Langstreckler bzw. Bahn- oder Straßenläufer?
Mittelstrecke, 800m und 1500m.
Wo trainierst du am liebsten? Auf der Bahn, im Wald oder auf der Straße?
Im Wald! Die Natur und Ruhe gefallen mir. Außerdem ist der Waldboden gelenkschonend und die Luft frisch.
Läufst du lieber in der Gruppe oder eher allein und warum diese Entscheidung?
Am liebsten in einer kleinen, homogenen Gruppe oder zu zweit. Man kann sich gegenseitig pushen und trotzdem trainiert niemand über oder unter seinen Verhältnisse.
Wie oft trainierst du die Woche?
6-7 Mal, wobei ich den Fokus eher auf die Ausdauer lege, da es mir mehr Spaß macht, einfach die Schuhe zu schnüren und laufen zu gehen, als mich im stickigen Kraftraum zu quälen. Im Schnitt komme ich so im Winter auf 80-90km und im Sommer in der Wettkampfphase auf ungefähr 60km pro Woche.
Wie schaffst du es, diese Einheiten in den Alltag zu integrieren, ohne dass dabei dein Studium darunter leidet?
Ich brauche Druck zum Lernen. Habe ich zu viel Zeit, dann bin ich unkonzentriert und verschlafe den Tag. Daher ist es gut, ein Zeitlimit zu haben. Im Moment haben Sport und Studium den gleichen Stellenwert. Deshalb fällt es mir nicht schwer, unwichtige Veranstaltungen, die keine Pflicht sind für das Training ausfallen zu lassen und daheim nachzuarbeiten.
Das engelhorn sports Team wird seit dieser Saison von adidas ausgestattet. Dafür hat jeder Teamathlet eine komplette mi team Ausstattung von adidas bekommen. Welches Kleidungsstück trägst du von deiner Teamausstattung am liebsten und warum?
Die kurze Sprinterhose. Das ist einfach das klassische Symbol des Mittel- und Langstreckenlaufs.
Der Faktor Motivation spielt im Sport eine wesentliche Rolle. Wie motivierst du dich für das Training bzw. für bevorstehende Wettkämpfe?
"A lot of people run a race to see who is fastest. I run to see who has the most guts, who can punish himself into exhausting pace, and then at the end, punish himself even more."                                                           Steve Prefontaine
Welche Tipps würdest du Einsteigern mit auf den Weg geben, die mit dem Laufen anfangen möchten?
Vergesst all den Schnickschnack bezüglich optimaler Herzfrequenz, km-Schnitt und Datum des Marathondebüts. Geht einfach eine Runde laufen und schaut, ob es euch Spaß macht!
Achja: Es heißt „LAUFEN“ und nicht „JOGGEN“! :)
An welchem Rennen (an dem du noch nicht teilgenommen hast) möchtest du unbedingt einmal teilnehmen?
“The Dream Mile”, die jährlich bei den Bislett Games in Oslo gelaufen wird.
Was ist das Besondere am engelhorn sports team?
Christian Stang & Christian Alles! :)
Newsletter