Athletenvorstellung engelhorn sports Team: Isabel Leibfried

Hi, mein Name ist Isabel Leibfried. Momentan studiere ich noch im sechsten Semester Wirtschaftsingenieurwesen an der Dualen Hochschule Mosbach, genau genommen schreibe ich gerade an meiner Bachelorarbeit. Für das engelhorn sports team starte ich nun seit dieser Saison.
Es gibt heutzutage viele Funsportarten. Wie bist du gerade zum Laufen bzw. zur Leichtathletik gekommen? Und was ist das Interessante daran?
Nun ja, ich habe so einiges ausprobiert: Bobby-Car-Rennen, Handy-Weitwurf und Extrem-Bügeln, auch Kite-Surfen auf dem Neckar waren nicht meins… :-P Und wer sagt denn, dass Laufen nicht auch eine FUN-Sportart sein kann? Im Grunde fiel aber mit dem Trollinger HM 2008 der Startschuss meines Läufer-Daseins, da bin ich einfach mal mitgelaufen – und auf kleinerem Umweg bin ich jetzt bei der TSG Heilbronn gelandet!
Was ist deine Lieblingsdiziplin? Bist du eher Mittel- oder. Langstreckler bzw. Bahn oder Straßenläufer?
Eindeutig Langstrecklerin und am liebsten auf der Straße 10 km und Halbmarathon.
Wo trainierst du am liebsten? Auf der Bahn, im Wald oder auf der Straße?
Am liebsten trainiere ich eigentlich im Wald oder auch auf der Straße. Trotzdem gehört die ein oder andere schnelle Einheit auf der Bahn schon fest zum Training dazu!
Läufst du lieber in der Gruppe oder eher allein und warum diese Entscheidung?
Im Großen und Ganzen wohl eher „nicht alleine“- vorzugsweise mit einem Trainingspartner oder gerne auch in einer kleinen Gruppe. Das ist einfach kurzweiliger, lenkt ab und motiviert mehr – vor allem Intervalle können alleine ganz schön ätzend werden :-P …und bei Dauerläufen freue ich mich auch immer über Radbegleitung!
Dennoch gehört das „Alleine Laufen“ genauso dazu, wie das Training in der Gruppe – ich denke hier gilt wie so oft: die Mischung macht’s!
Wie oft trainierst du die Woche?
Im Schnitt so 6-7 Mal, in einer umfangreichen Trainingsphase vielleicht auch 8 Mal.
Wie schaffst Du es, diese Einheiten in den Alltag zu integrieren, ohne dass dabei dein Studium darunter leidet?
Bisher hab ich das eigentlich ziemlich gut hinbekommen – denke ich doch...Nur in den Prüfungsphasen war es manchmal etwas stressig, aber das lag wohl mehr an der Lernerei als am Training :-) und schließlich kann man ja nicht den ganzen Tag lang nur an sein Studium oder den Beruf denken!
Da muss man sich eben selbst organisieren, hier und da Prioritäten setzten oder auch mal Abstriche machen – und für’s Training lässt man doch gern mal andere Veranstaltungen schleifen! Soooo schwer ist es also zumindest bis dato nicht gewesen, alles unter einen Hut zu bekommen! Wenn man will, dann geht das schon ;-)
Das engelhorn sports team wird seit dieser Saison von adidas ausgestattet. Dafür hat jeder Teamathlet eine komplette mi team Ausstattung von adidas bekommen. Welches Kleidungsstück trägst du von deiner Teamausstattung am liebsten und warum?
Das Tank-Top finde ich einfach spitze. Es ist so schön luftig und für Läufe in warmen Frühlings- und Sommermonaten prädestiniert.
Welche Tipps würdest du Einsteigern mit auf den Weg geben, die mit dem Laufen anfangen möchten?
Mhhh… Beim Training sollte man besonders darauf Acht geben, dass… dass es stattfindet!!! :-)
An welchem Rennen (an dem du noch nicht teilgenommen hast) möchtest du unbedingt einmal teilnehmen?
Schwere Frage! Solange ich es noch beim Halbmarathon belasse, dann vielleicht mal den Berliner Halbmarathon?! Aber im Grunde erfährt man als Läufer aus der Region doch oft wieder auf’s Neue, dass es gerade hier in der Nähe auch zahlreiche schöne Veranstaltungen gibt, die man sich nicht entgehen lassen sollte!
Irgendwann später, wenn ich auch den Ganzen laufe, gibt es sooo viele Möglichkeiten große und internationale Stadtmarathons zu laufen, da wird eine Entscheidung wirklich nicht leicht fallen!
Was ist das Besondere am engelhorn sports team?
Was das engelhorn sports team ausmacht, ist vielleicht die Diversität in vielerlei Hinsicht. Von „alten Hasen“ über „junge Füchse“, von Bahnläufern über Marathon- oder auch Bergläufern ist alles dabei. Das ist auch die Basis des einzigartigen Team-Spirits unserer Truppe, wir teilen alle dieselbe Leidenschaft: Laufen! …und sind dankbar, dass wir die tolle Unterstützung durch engelhorn sports und die Teamleiter genießen dürfen :-)
Newsletter