5 gute Gründe, viel Wasser zu trinken


Mutti hat’s schon immer gesagt: „Kind, du musst mehr trinken!“ Früher hab ich noch genervt den Kopf geschüttelt, mittlerweile habe ich erkannt: Wasser hat tatsächlich einen größeren Einfluss auf den Körper, als man denkt.
Wer gesund leben möchte, sollte nicht nur Sport treiben, um seinen Körper in Schuss zu halten, sondern auch auf seine Ernährung achten. Wäre ja auch zu schön, wenn sich das so einfach trennen lassen würde.
Aber kommen wir mal zum Punkt: wieso brauchen wir überhaupt so dringend das kühle Nass? Ich habe für euch fünf Gründe, viel Wasser zu trinken zusammengestellt:
Wasser ist notwendig für den Sauerstoff-Transport
Bei Wassermangel dickt das Blut ein und kann langsamer fließen. Die Muskeln werden schlechter mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt – ergo: Die Leistungsfähigkeit nimmt rapide ab.
Wasser hilft, wichtige Nahrungsbestandteile aufzunehmen
Wasser ist das Hauptlösungsmittel für Vitamine, Fermente, Enzyme, Mineralien und Spurenelemente. Können diese nicht richtig zerlegt und aufgenommen werden, fehlen unserem Körper wichtige Stoffe.
Wasser fördert die Kalorienverbrennung und den Fettabbau
Bei Wassermangel funktionieren die Nieren nicht anständig. Ein Teil ihrer Filter-Arbeit muss an die Leber übertragen werden. Deren Aufgabe ist es eigentlich, gespeichertes Fett abzubauen. Muss sie beide Arbeiten übernehmen, wird weniger Fett verarbeitet.
Wasser spült Giftstoffe und Stoffwechsel-Abfälle aus
Dies ist besonders bei einer proteinreichen Diät wichtig. Wasser hilft, überschüssigen Stickstoff, Harnstoff und Ketone (ein Nebenprodukt der Eiweißsynthese) zu entfernen.
Wasser ist wichtig für die Verdauung
Bei Wassermangel entzieht der Körper den inneren Organen Flüssigkeit, so auch dem Dickdarm. Dies kann zu Verstopfungen und gehemmter Verdauung führen.
Grundsätzlich sollten wir am Tag mindestens 2 Liter Wasser trinken – je nach körperlichen Begebenheiten und zusätzlichen sportlichen Belastungen kann das auch mal locker mehr werden!
Also ich greife dann direkt noch mal zum Glas… Prost!
Newsletter