Nach Oben
Was gibt es Schöneres als einen Tag mit den Kids in den Bergen zu verbringen? Für alle Wintersport begeisterten Eltern, die schon oft mit dem Gedanken gespielt haben den kleinen Sprössling das erste Mal in den Winterurlaub mitzunehmen, haben wir genau das Richtige! Das Nitro Kids Getaway Das Kinder Snowboard Camp von Nitro hilft den Snowboard-Minis bei ihren ersten "Gehversuchen" auf der Piste. Alles unter professioneller Aufsicht versteht sich. Am 09.-11.12.2016 fand das Camp bereits zum fünften Mal statt. Schauplatz war die familienfreundliche Wintersportregion des Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn für die insgesamt fünfte Auflage des Nitro Kids Getaways! Für alle aufstrebenden Snowboard Weltmeister war das Camp die perfekte Möglichkeit ein Wochenende voller Snowboarden und Spaß zu erleben. Die Schirmherrin war auch dieses Jahr wieder Snowboard-Halfpipe-Olympiasiegerin Nicola Thost.Zusammen mit einem erfahrenen Coachteam aus Nitro Teamfahrern wurde den Teilnehmern und vor allem den Kids der Spaß am Snowboarden vermittelt und die Leidenschaft für diesen Sport in di
von Helen
Was nimmt man mit, worauf muss man achten? Ob Dolomiten, Kitzbühel, Laax oder Chamonix – ein mehrtägiger Skiurlaub in den Alpen ist ein tolles und intensives Erlebnis. Letztes Jahr waren wir für eine Woche unterwegs und haben verschiedene Skigebiete in Frankreich und in der Schweiz abgeklappert, quasi einen richtigen Ski-Roadtrip unternommen. Dieses Jahr freue ich mich schon darauf, im März je ei
Wisst ihr was das Beste am AVABAG ist? Ich freue mich so richtig darauf, ihn das nächste Mal wieder aufzuziehen! Und das ist eine Kleinigkeit, die ich bislang eigentlich noch von keinem Lawinenrucksack behaupten konnte. Irgendwelche Kompromisse muss
Du triffst wie du isst Das stimmt natürlich nicht zu 100 Prozent, aber wer sich richtig ernährt, ist im Spiel nicht nur körperlich leistungsfähiger, sondern auch mental bei der Sache. Das ist besonders wichtig, wenn es mal über die 90 Minuten hinaus geht! "Einmal Schnitzel mit Pommes bitte!" - gerne ab und zu, aber bitte nicht während des Spieltags. Das Zauberwort heißt in diesem Fall Kohlenhydra
Lässt der Schnee mal wieder auf sich warten, kann man die Berge als Wintersportler auch ohne Ski genießen! Zum Beispiel mit einer knackigen Rundwanderung über die 1985m hohe Kramerspitze oberhalb von Garmisch-Partenkirchen. Die Tour bietet wunderbare Ausblicke und mit etwas Glück sogar ein Rendezvous mit Gämsen. Und für die gesparte Liftkarte kann man später zünftig essen gehen. Ausgangspunkt: Gasthof Almhütte auf der Maximilianhöhe in Garmisch-Partenkirchen Länge: knapp 17 Kilometer Höhenmeter: jeweils rund 1200hM in Auf- und Abstieg, gute Kondition erforderlich Ausrüstung: warme Funktionskleidung, Wanderschuhe, optional Grödel/Steigeisen und Gamaschen, Wechselwäsche für den Gipfel Beachten: bei hochwinterlichen Schneeverhältnissen nur für Erfahrene mit Schneeschuhen und Winterausrüstung. Los geht es um acht Uhr vom Parkplatz des Restaurants Almhütte oberhalb von Garmisch. Noch ist die Sonne nicht hoch genug über die gegenüberliegenden Gipfel gestiegen, um bis ins Tal hinab zu dringen
Wer kennt das nicht.. Heißhunger auf der Arbeit oder man hat einfach mal Lust, was zu naschen. Leider landen die meisten Versuchungen sofort auf der Hüfte. Es geht aber auch lecker, ohne danach ein schlechtes Gewissen zu haben - und ihr müsst nicht einmal auf Schokolade verzichten :-) Diese 10 Office Snacks sind lecker und versüßen euch den Alltag. Diese Obstsorten sind gesund und kalorienarm Ein Apfel: Deutschlands liebstes Früchtchen ist zum Glück total kalorienarm! (Im Schnitt sind es 67 kcal) 30 Weintrauben: Eine Traube hat gerade einmal drei Kalorien. (Im Schnitt sind es 90 kcal) Übrigens der Kern einer Weintraube enthält entzündungshemmende und keimtötende Stoffe. Es lohnt sich also ein paar Kernchen zu zerbeißen. Süßigkeiten können auch gesund sein Joghurt mit Walnüssen: Ein leichtes Dessert aus 120 g Magerjoghurt, 4 Walnusshälften und etwas Honig. (Im Schnitt sind es 94 kcal) Zwei Stücke dunkle Schokolade: Zartbitter mit mind. 70 % Kakao ist leichter als hellere Varianten. (Im
Du willst gezielt deine Körpermitte trainieren und hast nicht so viel Zeit fürs Workout? Dann ist der Bauch-Express aus Michaela Süßbauers „Functional BBP“-Reihe genau das Richtige für dich. Das Kurz-Workout im Stand und am Boden verhilft dir nicht nur zu einer schönen, schlanken Körpermitte, es stärkt zudem deine Bauch- und Core-Muskulatur für spürbar mehr Halt und Stabilität. Alles, was du dafür brauchst, ist eine Matte für die Bodenübungen. Los geht’s mit einer Kombination aus Kneelifts und Oberkörperrotation, mit d
Video Bauch Express Workout
Lange Stunden auf der Piste können Wintersport-Handschuhen einiges abverlangen, insbesondere wenn die Handschuhe viel Kontakt mit Schnee haben, nass werden, auf der Skihütte wieder trocknen, beim Skischuh anziehen eingequetscht werden. Mit den folgenden Tipps und Tricks zur Pflege könnt ihr euren Ski- und Snowboardhandschuhen ein langes Leben bescheren. Waschen Waschtipp 1 Handschuhe mit losem Innenfutter trocknen schneller, wenn man das Futter herausnimmt. Das Innenfutter kann gewaschen werden. Dreck und Schmutz könne
Mit diesem Workout für Skifahrer und Snowboarder machen wir dich fit für die Piste! Dieses Fitness Homevideo zielt speziell darauf ab, sowohl Bein-, Rücken- und Coremuskulatur zu stärken, als auch die allgemeine Kondition zu verbessern. Startet mit dem Workout 3-4 Wochen bevor ihr in Skiurlaub geht, absolviert es 2x wöchentlich und euer Körper wird es euch an Pistentag 2 und 3 danken :-) Bye bye müde Beine und viel Spaß beim Vorbereiten auf die Piste!
Fit für die Piste
Endlich fängt die Skisaison an und wir können unsere 7 Sachen packen, um die Wochenenden schönen Skitouren zu widmen. Doch was muss man alles dabei haben, um perfekt ausgestattet zu sein? Ich habe für euch eine Packliste erstellt, in der steht, was ihr alles für eine Skitour benötigt. Rucksack: So klein wie möglich, so groß wie nötig ist meine Devise. Ich verwende einen Rucksack mit 20 Litern, das reicht für ausgedehnte Tagestouren und schränkt bei der Abfahrt nicht zu sehr ein. Praktisch: ein breiter Hüf
Newsletter